500 Jahre Kät: Das Geheimnis ist gelüftet

Vom 12. bis 21. Juni sollte das größte Volksfest der Region gefeiert werden. Sein Ursprung liegt ein halbes Jahrtausend in der Vergangenheit. Doch die Kät fällt aus. Das heißt aber nicht, dass sich die Stadt Annaberg-Buchholz nicht trotzdem etwas hat einfallen lassen, um auf das Jubiläum aufmerksam zu machen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    0
    Heinz0815
    13.06.2020

    Man hätte mit dem Geld welches für diese Aktion ausgegeben worden ist lieber den Schaustellern zukommen lassen sollen.

  • 5
    2
    alibaba75
    13.06.2020

    Danke, dass ihr Kat500 doch noch realisiert.
    Herzliche Grüße an Annaberg.

    Mfg Alexander Krüger
    08412 Werdau