Menü

Fotogalerie: Staatsanwaltschaft prüft Anzeigen gegen Rote-Flora-Anwalt

Hamburg (dpa) - Rote-Flora-Anwalt Andreas Beuth ist wegen seiner Äußerungen über die Ausschreitungen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Es seien mehrere Strafanzeigen gegen ihn im Zusammenhang mit einem NDR-Interview eingegangen. zum Artikel

 
Fotogalerie
  Bild 1 von 10  
Daniel Bockwoldt

Der Anwalt des linken Hamburger Zentrums Rote Flora, Andreas Beuth, hatte «gewisse Sympathien» für den Gewaltausbruch beim G20-Gipfel bekundet.

 
 
erschienen am 14.07.2017
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren
► Online Only Anzeige inserieren

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm