Menü

Fotogalerie: Eine Kirche, die keine ist

Das Haus sieht aus wie eine Kirche, ist aber keine: In der neuen Hochzeitskapelle in Callenberg (Landkreis Zwickau) können sich Brautpaare ab November das Jawort geben. Seit Mittwoch vergibt das Standesamt Termine. "Wir wollen damit Brautpaaren die Möglichkeit geben, im Ambiente einer Kirche zu heiraten, auch wenn sie nicht kirchlich sind", sagt Tino Taubert, der zusammen mit seiner Frau Vivienne  die Kapelle auf dem eigenen Grundstück errichtet.

 
Fotogalerie
  Bild 1 von 7  
Jan Woitas/dpa

Mit ihrer Hochzeitskapelle machen Tino und Vivienne Taubert aus Callenberg einen Traum wahr.

 
 
erschienen am 04.10.2017
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Woher kommt das Wörtchen "ebent"?
Onkel Max
Tomicek

Wie ist eigentlich das falsch ausgesprochene Partikel "ebent" in die deutsche Sprache gekommen, und wo ist es besonders verbreitet? Gibt es dazu Theorien? Eine könnte sein, dass es ja rein phonetisch einem Partizip ähnlich ist.

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm