Menü

Fotogalerie: Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Lünen (dpa) - Es ist Dienstagmorgen kurz nach 8.00 Uhr, in den meisten Räumen der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule im westfälischen Lünen wird unterrichtet, als das Unfassbare auf einem der Flure geschieht: Ein wartender 15-Jähriger zückt ein Messer und sticht auf einen 14-Jährigen Mitschüler ein. zum Artikel

 
Fotogalerie
  Bild 1 von 9  
René Werner/IDA News

Retttungskräfte stehen in Lünen vor der Gesamtschule. Seelsorger betreuen nach der Tat Angehörige, Schüler und Lehrer.

 
 
erschienen am 23.01.2018
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wie wurde die Rente in der DDR berechnet?
Onkel Max
Tomicek

Wie wurde die Rente in der DDR berechnet? Gab es eine Mindestrente, und wie hoch waren die Beiträge? (Diese Fragen hat Sigrid Schrödl aus Zwickau gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region
Marcel Kusch

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren
► Online Only Anzeige inserieren

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm