Menü

Fotogalerie: Mit einem US-Schiff von Miami nach Havanna

Miami (dpa/tmn) - Es ist nur ein Katzensprung. Rund 225 Seemeilen trennen Miami und Havanna. Und doch liegen Welten dazwischen: Hier die junge, mondäne Metropole, Inbegriff des Kapitalismus. Dort das abgerockte, morbide Havanna, eine der letzten, bröckelnden Bastionen des Sozialismus. zum Artikel

 
Fotogalerie
  Bild 1 von 13  
Danny Lehman

Die «Norwegian Sky» läuft im Hafen von Havanna ein. Sie liegt dort in der Regel über Nacht.

 
 
erschienen am 30.01.2018
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Was ist aus dem DDR-Frachtschiff MS "Aue" geworden?
Onkel Max
Tomicek

Zu Zeiten der politischen Heimsuchungs-"Wende" gab es ein Übersee-Frachtschiff für Holzimporte, MS "Aue". Gibt es das Schiff noch? Wer hat es sich eventuell gekrallt, und wo ist es eventuell noch im Dienst? (Diese Fragen hat Rainer Nieselt aus Schneeberg gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm