Menü

Fotogalerie: Kölner Stadtarchiv: Augenzeugen schildern Einsturz

Köln (dpa) - Im Prozess um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs schilderten Augenzeugen, wie sie das Unglück erlebt haben. «Schon auf der Anfahrt habe ich eine riesengroße Staubwolke wahrgenommen», sagte ein Polizist, der am 3. März 2009 mit seinem Motorrad als erster Beamter am Einsatzort eintraf. zum Artikel

 
Fotogalerie
  Bild 1 von 5  
Federico Gambarini

Der Prozess um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs mit zwei Toten wird fortgesetzt.

 
 
erschienen am 31.01.2018
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Was ist aus dem DDR-Frachtschiff MS "Aue" geworden?
Onkel Max
Tomicek

Zu Zeiten der politischen Heimsuchungs-"Wende" gab es ein Übersee-Frachtschiff für Holzimporte, MS "Aue". Gibt es das Schiff noch? Wer hat es sich eventuell gekrallt, und wo ist es eventuell noch im Dienst? (Diese Fragen hat Rainer Nieselt aus Schneeberg gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region
Marcel Kusch

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm