Menü

Fotogalerie: Kritik an Echo für Farid Bang und Kollegah

Berlin (dpa) - Die Antisemitismus-Debatte rund um die Rapper Kollegah und Farid Bang geht auch nach der Echo-Preisverleihung weiter. Die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, bezeichnete die Auszeichnung als «verheerendes Zeichen». zum Artikel

 
Fotogalerie
  Bild 1 von 13  
Jörg Carstensen

Campino: Bei Antisemitismus in der Musik ist eine Grenze überschritten.

 
 
erschienen am 12.04.2018
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm