Menü
 
 
Top-Innovator

Foto: Institut für Entrepreneurship und Innovation

Nie wieder feuchte Wände - mit dem Top-Innovator 2016

erschienen am 30.06.2016

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr. Nikolaus Franke vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien werden jedes Jahr die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes ermittelt. Die Prüfung des Innovationsmanagements der DRYMAT Systeme GmbH brachte hervorragende Ergebnisse. Damit zählt das Unternehmen zu den Top-Innovatoren im Mittelstand.

Aufgraben, Injektion, das Mauerwerk aufsägen oder austauschen, Bleche einrammen: Welche Methode zur Entfeuchtung des Mauerwerks ist jeweils die geeignete? Unterschiedliche Verfahren sind meistens sehr kostenintensiv, unter dem Einsatz von Chemikalien wird in die Bausubstanz oder die Statik des Hauses eingegriffen, Lärm und Schmutz begleiten die Maßnahmen. Dass es auch anders geht, weiß Frank Lindner, Geschäftsführer von Drymat®Systeme aus Niederwiesa bei Chemnitz, der sich seit 19 Jahren auf diesesTätigkeitsfeld spezialisert hat.

Tausende Gebäude in Europa sind mit dem System erfolgreich entfeuchtet worden, darunter die Eremitage in St. Petersburg, das Königsschloss in Warschau, die Traukirche von J. S. Bach in Dornheim oder die Gedenkstätte Buchenwald. "Wenn Sperrschichten fehlen oder defekt sind, saugt das Mauerwerk die Feuchtigkeit wie ein Schwamm auf", erläutert Frank Lindner. "Durch Kapillarkräfte steigt das Wasser nach oben. Die Farbe blättert, es bildet sich Salpeter, der Putz bröckelt, es riecht muffig, das Haus verliert an Wert!" Deswegen bietet der Fachmann besorgten Hauseigentümern eine unverbindliche und kostenlose Begutachtung der Immobilie an - inklusive Feuchtigkeitsmessungen, Analyse, Beratung und Festpreisangebot.

Die Entfeuchtung gemäß ÖNORM B 33552 erfolgt mit einem wissenschaftlich anerkannten Verfahren, welches den geltenden Regeln der Technik entspricht - und das ohne Aufgraben, ohne Chemie und ohne größere Handwerksarbeiten. "Das ist alles preiswert, wirksam, nachhaltig, wartungsfrei und bei jedem Wetter ausführbar", betont Frank Lindner. Die Arbeiten sind in 1 - 2 Tagen abgeschlossen, das Gebäude wird sauber und ordentlich verlassen. Die Entfeuchtung wird dem Kunden garantiert und durch Kontrollmessungen nachgewiesen.

Alle Kunden können sich bei Drymat nach unverbindlicher Vor Ort Beratung, ohne Vertragsdruck und nach eingehender Prüfung der Referenzen in Ruhe entscheiden.

 
 

 
 
 
 
 
 
 
Kontakt

DRYMAT ® Systeme Frank Lindner (Personengesellschaft)
Dresdner Straße 24
09577 Niederwiesa

Tel.: 0800 720 5600 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)
Fax: 03726-700 884

info@drymat.de
www.drymat.de

 
Hier finden Sie uns
Weg mit der Feuchtigkeit

Wollen auch Sie Ihren Keller trocken legen, Feuchtigkeit im Mauerwerk beseitigen oder mit Hilfe von Trockenlegung sanieren und vom Drymat-System profitieren?

Rufen Sie kostenfrei an unter:

+49 (0) 800 720 5600

 
 
Trockenlegung in Garnsdorf
 
 
 
 
Verkäufer/Partnerfirmen gesucht!

Steigen Sie ein in einen der größten Sanierungsmärkte der Bauwirtschaft.

Wir suchen Partnerunternehmen, Klempner, Sanitärtechniker.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dies ist ein Angebot von DRYMAT ® Systeme in Zusammenarbeit mit www.freiepresse.de.
Für den Inhalt ist Drymat verantwortlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm