Werbung/Ads
Menü

Themen:

Patti Scialfa stand für zwei Duette mit ihrem Mann Bruce Springsteen auf der Bühne.

Foto: Evan Agostini Bild 1 / 5

Broadway-Debüt von Bruce Springsteen mit vielen Stargästen

Der «Boss» in ganz intimen Rahmen am Broadway - das ist schon ein ganz besonderes Ereignis, bei dem auch viele Promis im Publikum saßen.

erschienen am 13.10.2017

New York (dpa) - Beim Broadway-Debüt von US-Rockstar Bruce Springsteen (68) haben sich Stars wie Tom Hanks, Steven Spielberg, Edward Norton und Tina Fey ins Publikum gemischt.

In der zweistündigen Show wechselten sich am Donnerstagabend (Ortszeit) Erzählungen aus Springsteens Memoiren «Born to Run» und musikalische Hits wie «Dancing in the Dark» ab, wie der «Hollwood Reporter» berichtete. Auch Ehefrau Patti Scialfa sei für zwei Duette auf die Bühne gekommen.

Die intime Show «Springsteen on Broadway» im kleinen Walter Kerr Theatre (960 Plätze) war wegen der großen Nachfrage um zehn Wochen bis Anfang Februar verlängert worden. Der «Boss» steht bis dahin fünf Abende pro Woche in New York auf der Bühne.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 14.12.2017
Omni Mount Washington Resort
Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Boston (dpa/tmn) – «Ein Olympia-Berg wird das nie werden», sagte der frühere Skirennfahrer Sel Hannah, als er den Berg im US-Staat New Hampshire in den 1960er Jahren zu einem Skigebiet machen sollte. «Aber Kinder, Mütter und Väter werden es hier lieben.» zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 13.12.2017
Oded Balilty
Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Istanbul (dpa) - Ein Sondergipfel von mehr als 50 islamischen Staaten hat als Reaktion auf das umstrittene Vorgehen der USA Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines Palästinenserstaates anerkannt. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 12.12.2017
A.M. Ahad
Bilder des Tages (12.12.2017)

Rekord, Kabelsalat, Gut geschützt, Feierlich, Inseln im Dunst, Land unter, Bestäubt ... ... Galerie anschauen

 
  • 11.12.2017
Geert Vanden Wijngaert
EU erteilt Netanjahus Jerusalem-Forderung eine Absage

Brüssel/Ramallah (dpa) - Die EU hat Forderungen des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu nach Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt seines Landes eine klare Absage erteilt. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Warum heißt ein Kirchen-Blasorchester Posaunenchor?
Onkel Max
Tomicek

Warum heißt der Posaunenchor so, obwohl auch andere Blasinstrumente dort erklingen? (Diese Frage hat Bernd Sparmann aus Schneeberg gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm