Werbung/Ads
Menü

Themen:

Der Chemnitzer Oboist Ekkehard Hering wird mit dem Sächsischen Mozartpreis geehrt.

Foto: Mozartgesellschaft Sachsen

Chemnitzer Oboist Ekkehard Hering erhält den Mozartpreis

erschienen am 17.04.2018

Chemnitz. Der Chemnitzer Oboist Ekkehard Hering erhält den Mozartpreis 2018 der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. Das teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit. Damit werde sein "vielfältiges Engagement für einen überregionalen kulturellen Anspruch in Chemnitz" gewürdigt, heißt es weiter. Zentraler Inhalt seines Wirkens seien Bach, die barocken Zeitgenossen und Mozart.

Der Mozartpreis wird am 4. Mai zur Eröffnung des Sächsischen Mozartfestes "Variationen" in der Kreuzkirche Chemnitz verliehen. (fp)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 25.05.2014
Kristin Schmidt
Chemnitz singt

Etwa 800 Chemnitzer und Gäste aus anderen Städten haben am Samstag auf dem Theaterplatz als Mitternachts-Chor Lieder aus aller Welt angestimmt. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Lesen unsere Politiker das "Leserforum" der "Freien Presse"?
Onkel Max
Tomicek

Das in der "Freien Presse" wöchentlich erscheinende "Leserforum" finde ich interessant. Nach der Bundestagswahl hatten unsere Politiker signalisiert: "Wir haben verstanden." Da sich zwischenzeitlich aber systemkritische Leserzuschriften zu den unterschiedlichsten Themen (Waffenexport, Russlandsanktionen, Pflege, usw.) zu häufen scheinen, erhebt sich für mich folgende Frage: Lesen unsere Landes- und Bundespolitiker auch mal das "Leserforum" der "Freien Presse"? Und wenn ja, was leiten sie daraus für sich und ihre tägliche Arbeit ab? (Diese Fragen hat Christian Schöphs aus Olbernhau gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm