Chemnitzer Oboist Ekkehard Hering erhält den Mozartpreis

Chemnitz. Der Chemnitzer Oboist Ekkehard Hering erhält den Mozartpreis 2018 der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. Das teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit. Damit werde sein "vielfältiges Engagement für einen überregionalen kulturellen Anspruch in Chemnitz" gewürdigt, heißt es weiter. Zentraler Inhalt seines Wirkens seien Bach, die barocken Zeitgenossen und Mozart.

Der Mozartpreis wird am 4. Mai zur Eröffnung des Sächsischen Mozartfestes "Variationen" in der Kreuzkirche Chemnitz verliehen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...