Werbung/Ads
Menü

Themen:

Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Mehr als eine Halle

Wären da nicht die Auseinandersetzungen mit der Gewerkschaft Verdi und der große Firmenname am gelb getünchten Treppenaufgang - kaum ein Mensch würde sich dafür interessieren, was in der Halle von Amazon ...

erschienen am 11.12.2014

0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 29.09.2017
Amazon
Vernetzte Lautsprecher: Amazon zeigt neue Echo-Modelle

Luxemburg (dpa/tmn) - Amazon hat seine vernetzten Echo-Lautsprecher überarbeitet. Neues Flaggschiff ist der Echo Plus, in welchen neben verbesserten Mikrofonen und Lautsprechern ein Smart-Home-Hub für die direkte Steuerung von Geräten nach dem Zigbee-Standard integriert wurde. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 18.08.2017
Mazda
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Berlin (dpa/tmn) - Das Heer von Assistenzsystemen hat die Kleinwagen erreicht. Kollisions- und Spurhaltewarner, Licht- und Regensensor, Rückfahrkameras und Einparkhilfen sind längst nicht mehr den höheren Fahrzeugklassen vorbehalten. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 08.08.2017
Franziska Gabbert
Smarter Lautsprecher: Google Home im Test

Berlin (dpa/tmn) - Jetzt also auch Google. Für knapp 150 Euro schickt der Suchriese seinen vernetzten Lautsprecher Google Home ins Rennen gegen Alexa und Konsorten. Der in mattem Weiß und Grau gehaltene Lautsprecher soll Steuerzentrale im smarten Zuhause sein. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 16.06.2017
Härtelpress
Helmut Kohl in Karl-Marx-Stadt

Helmut Kohl, Kanzler der Einheit und Wegbereiter der Europäischen Union, ist tot. Der langjährige CDU-Vorsitzende starb am Freitag im Alter von Jahren am 87 Jahren, wie sein Anwalt Stephan Holthoff-Pförtner der Deutschen Presse-Agentur sagte. 1990 war Kohl zu Besuch in Karl-Marx-Stadt: http://cvd.de/nbMNA . ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Warum höre ich Digitalfunk und UKW zeitversetzt?
Onkel Max
Tomicek

Seit einiger Zeit habe ich ein Digitalradio, benutze aber auch noch ein herkömmliches UKW-Radio, beide für terrestrischen Empfang. Das Signal aus dem Digitalradio ist gegenüber dem UKW-Signal um ca. drei Sekunden verzögert. Auch das UKW-Signal über Kabel ist verzögert, aber nur ca. eine Sekunde. Und einen weiteren Unterschied gibt es zwischen diesem UKW-Signal über Kabel und dem Digitalradiosignal über das gleiche Kabel. Er beträgt zwar nur ca. eine Zehntelsekunde, ist aber doch deutlich hörbar. Was ist die Ursache für die Verzögerungen und dafür, dass sie auch noch unterschiedlich groß sind? (Diese Frage hat Hagen Keßler aus Freiberg gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm