Werbung/Ads
Menü

Themen:

Die Demonstranten richteten einen Friedens-Appell an die Welt.

Foto: HärtelpressBild 1 / 2

100 Teilnehmende auf Kurden-Demo in Chemnitz

erschienen am 10.02.2018

Chemnitz. Etwa 100 Teilnehmende haben am Samstagnachmittag in Chemnitz gegen Krieg und Gewalt in Nordsyrien demonstriert. Die Aktion richtete sich gegen die Angriffe der türkischen Armee auf die kurdisch kontrollierte Region Afrin. Ersten Informationen der Polizei zufolge verlief die Demonstration ohne Störungen.

Um 15 Uhr startete die Kundgebung am Rathaus. Im Anschluss formierte sich ein Demonstrationszug, der sich durch die Innenstadt bis zum Hauptbahnhof bewegte. Bereits in den vergangenen Tagen wurden derlei Demonstrationen in Chemnitz organisiert. (fp)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
3
Kommentare
3
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 11.02.2018
    16:36 Uhr

    Hinterfragt: Frage mich gerade, ob die bisher 6 "roten" nun die Befürworter oder Gegner von Erdogans Aggressionskrieg sind?

    4 2
     
  • 11.02.2018
    15:01 Uhr

    Einspruch: Glauben die, das der Herr Erdogan die FP liest?
    Und selbst? Sind das alles Samariter?

    3 6
     
  • 11.02.2018
    10:17 Uhr

    Hinterfragt: Hauptbahnhof war doch als Ziel schon mal richtig.
    Von dort aus allerdings weiter, um unmittelbar vor Ort etwas zu bewirken ...
    Die Demonstrationen hier in Europa interessiert dort keine S...!

    8 7
     

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 18.03.2015
Arne Dedert
Gewaltsame Proteste überschatten EZB-Eröffnung in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Knapp drei Monate vor dem G7-Gipfel in Bayern sind bei schweren Auseinandersetzungen zwischen Kapitalismuskritikern und der Polizei in Frankfurt am Main mehr als 220 Menschen verletzt worden. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 14.03.2015
Marcel Schlenkrich
180 Teilnehmer demonstrieren in Flöha gegen Asylbewerberheim

Laut Polizeiangaben sind etwa 180 Teilnehmer der Demonstration "Nein zum Heim" am Samstagnachmittag mit Deutschlandfahnen, einem Spruchband und Plakaten durch Flöha gelaufen. ... Galerie anschauen

 
  • 10.03.2015
Uwe Mann
Generalinspekteur besucht Marienberg

Hoher Besuch in der Kaserne in Marienberg: Bruno Kasdorf, Inspekteur des Heeres, hat sich vor Ort ein Bild von der Ausrüstung gemacht. ... Galerie anschauen

 
  • 09.03.2015
Daniel Unger
750 Teilnehmer bei Pegida-Demo in Aue

750 Pegida-Anhänger und 150 Gegendemonstranten haben am Montagabend laut Polizeiangaben in Aue demonstriert. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mo

3 °C
Di

3 °C
Mi

1 °C
Do

1 °C
Fr

-2 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Partystimmung auf Knopfdruck - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm