Automobilzulieferer lässt Gäste in denkmalgeschützte Zentrale

Zum Tag der Architektur können Besucher Häuser besichtigen, die sonst verschlossen sind. Eines davon stand lange leer.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 3
    0
    bürgerenergie
    19.06.2018

    Ein tolles Gebäude! Schön, dass sich ein engagierter Investor sowie Architekten und Landschaftsarchitekten mit viel Sinn dafür gefunden haben.
    Aber zum Alter noch ein Hinweis: Die ehem. Spinnmühle in Wittgensdorf - Untere Hauptstraße 165, direkt am Chemnitztalradweg - dürfte noch 1-2 Jahre älter sein. Leider hat sich hier noch niemand der Sanierung angenommen. Aber vielleicht wird das ja noch - auch hier ist die Verkehrsanbindung bestens - die A4 vielleicht per Auto nur 7-8 min entfernt?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...