Bus muss bremsen - drei Fahrgäste verletzt

Chemnitz. Bei der Notbremsung eines Busses im Chemnitzer Zentrum sind am Dienstagvormittag drei Fahrgäste verletzt worden. Der Vorfall in einem Fahrzeug der Linie 32 hatte sich gegen 11 Uhr an der Bahnhofstraße / Ecke Bretgasse ereignet. Notarzt und Rettungsassistenten versorgten die verletzten Fahrgäste. Zum genauen Hergang wird ermittelt. (fhh/fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...