Chemnitz: 16-Jährige schlägt angetrunken Straßenbahnscheibe ein

Chemnitz. Eine 16-Jährige hat in der Samstagnacht die Scheibe einer Straßenbahn im Chemnitzer Stadtzentrum mit einer Bierflasche eingeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, war die Jugendliche mit 1,84 Promille unterwegs. Der Schaden an der Bahn beträgt mehrere hundert Euro.

Der Straßenbahnfahrer verständigte die Polizei. Die Einsatzkräfte konnten kurz darauf in Höhe der Straße In der Aue die Tatverdächtige aufgrund der vom Tram-Fahrer gegebenen Personenbeschreibung feststellen. Ein Atemalkoholtest wurde durchgeführt. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde die 16-Jährige entlassen. (fp)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...