Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Franz-Peter Tschauner/dpa

Chemnitz: Unbekannte brechen in dutzende Keller ein

erschienen am 10.01.2018

Chemnitz. Die Einbruchsserie in Chemnitz hält an. Mehr als 29 aufgebrochene Keller sind am Dienstag bei der Polizei gemeldet worden. Betroffen waren Häuser in den Stadtteilen Hilbersdorf, Harthau, Kappel, Markersdorf sowie Altchemnitz und an der Leipziger Straße. Auch auf dem Kaßberg wurde in ein Gebäude eingebrochen.

Offenbar hatten es die Diebe vor allem auf Fahrräder abgesehen. In einem Mehrfamilienhaus an der Straße Usti nad Labem in Kappel brachen sie zwei Keller auf. Die Diebe erbeuteten ein Fahrrad im Wert von 300 Euro. Ein zweites Rad holten sie zwar aus einem Kellerabteil, ließen es aber im Eingangsbereich des Hauses stehen. Die Einbrecher hinterließen einen Schaden von mehreren tausend Euro. Aus einem Mehrfamilienhaus an der Andréstaße auf dem Kaßberg stahlen die Täter in der Nacht zu Dienstag ein gesichert abgestelltes E-Bike. Wert: 3000 Euro. Am Ammernsteig in Harthau brachen die Diebe die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses auf und gelangte in zwei Keller. Hier stahlen sie ein Fahrrad im Wert von 1000 Euro.

In Markersdorf ließen die Täter die Vorhängeschlösser von 17 Kellern eines Mehrfamilienhauses an der Alfred-Neubert-Straße mitgehen. Zum Diebesgut lagen der Polizei am Mittwoch noch keine Angaben vor. Eine Silikonpresse im Wert von etwa 300 Euro erbeuteten Diebe aus einem Abstellraum in einem Wohnhaus an der Leipziger Straße. In Hilbersdorf drangen Unbekannte durch ein gekipptes Kellerfenster in ein Mehrfamilienhaus an der Ludwig-Richter-Straße ein. Dort öffneten sie vier Kellerabteile. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. In einem Wohnhaus an der Zeißstraße waren insgesamt drei Keller betroffen. Dort gelangten die Einbrecher in zwei Abteile. Auch in diesem Fall ist noch unklar, ob sie etwas erbeutet haben. In Altchemnitz versuchten Unbekannte drei Kellertüren in einem Mehrfamilienhaus an der Marienberger Straße aufzuhebeln, jedoch ohne Erfolg.

Seit Wochen meldet die Polizei fast täglich Einbrüche im Stadtgebiet. (fp)

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 23.12.2017
Haertelpress
Chemnitz: Container in Flammen

Unbekannte haben am Samstagfrüh mehrere Mülltonnen im Stadtteil Gablenz in Brand gesetzt. ... Galerie anschauen

 
  • 20.11.2017
Haertelpress
Altes Industriegebäude steht in Flammen

In einem ungenutzten Industriegebäude in Chemnitz ist in der Nacht zu Montag ein Brand ausgebrochen. ... Galerie anschauen

 
  • 11.11.2017
Ralph Köhler/propicture
11.11.: Faschingstreiben in der Region

Der 1. Faschingsclub an der Chemnitz, der Klub der Karnevalisten Altchemnitz, der Glösaer Carnevals-Verein, der Grünaer Faschingsclub sowie der Würschnitztaler Carnevalsclub haben am Samstagvormittag die Macht über das Chemnitzer Rathaus übernommen. Auch in Freiberg und Meerane wurde die 5. Jahreszeit eröffnet. ... Galerie anschauen

 
  • 08.10.2017
Harry Härtel
Zerstochene Autoreifen - Serie dauert an

Die Serie von zerstochenen Autoreifen bei vermeintlich falsch geparkten Autos in Chemnitz geht weiter. Am Wochenende wurden Fälle aus dem Stadtteil Hilbersdorf, vom Kaßberg und Sonnenberg gemeldet. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Fr

2 °C
Sa

1 °C
So

1 °C
Mo

5 °C
Di

7 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
Die Verreiser
Nichts für Langweiler
die verreiser

Du bist Anpacker, Ferienretter, Freudeverschenker, Gruppendynamisierer, Heimwehtröster, Lagerfeueranzünder, Multitasker, Organisationstalent, Spaßbringer, Tränentrockner, Alleskönner? Dann werde Betreuer bei den Verreisern! Neue Freunde, spannende Weiterbildungen, gemeinsame Erlebnisse und bleibende Erfahrungen inklusive.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Online Beilagen

Erleben Sie Ihr weißes Wunder - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm