Der Internet-Riese und die CFC-Panne

Wer bisher bei Google nach dem Chemnitzer FC suchte, erhielt erstaunliche Ergebnisse. Immerhin: Der Konzern reagiert, hüllt sich aber dennoch in Schweigen.

Falsche Angaben seien immer ärgerlich, sagt Nicole Oeser. Die Pressesprecherin des Chemnitzer Fußballclubs muss sich von Berufs wegen immer mal wieder um Fehler in Veröffentlichungen kümmern. So wie im Fall der meistbesuchten Webseite der Welt, die der Internet-Riese Google betreibt.

Dessen Internet-Suchmaschine brachte bis vor wenigen Tagen demjenigen überraschende Ergebnisse, der Neuigkeiten über den Chemnitzer FC wissen wollte. Demnach spielt der Drittliga-Verein im sogenannten Gellertstadion, und der Trainer der Erstliga-Mannschaft ist ein gewisser Sven Köhler.

Nun wissen Eingeweihte, dass Köhler seit Sommer nicht mehr CFC-Trainer ist und von Horst Steffen abgelöst wurde. Auch der Stadionname ist natürlich fehlerhaft, und das gleich doppelt: Seit Sommer vergangenen Jahres ist die Heimspielstätte des Vereins nach dem Chemnitzer IT-Dienstleister Community4you benannt, zuvor lautete der Name der Arena schlicht Stadion an der Gellertstraße. Gellertstadion hingegen hieß die Anlage im Stadtteil Sonnenberg noch nie. Fragen nach den Gründen lässt Google unbeantwortet. Eine Konzernsprecherin teilt zwar mit, man werde die Anfragen "schnellstmöglich" bearbeiten, eine Woche später herrscht hingegen immer noch Schweigen. Klammheimlich aber nimmt der Internet-Gigant sie offenbar zum Anlass, sich eingehender mit der Sache zu beschäftigen. Wenige Tage nach der "Freie Presse"-Anfrage waren die Einträge korrigiert - "eine gute Nachricht", wie CFC-Sprecherin Nicole Oeser findet. (su)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
8Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    2
    Hinterfragt
    20.09.2017

    @Felto84; .. und kann in der aktuellen Fassung die Bezeichnung "Gellertstadion" NICHT finden..."

    Geht auch nicht mehr, da :
    "Diese Seite wurde zuletzt am 19. September 2017 um 13:33 Uhr bearbeitet.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Community4you_ARENA"

    Um 09:18 Uhr 19.09.2017 stand es noch so dort, oder wollen Sie mir bei meinem Zitat etwas unterstellen?

    Aber macht nichts!

    "...Ansonsten gilt dann auch bitte für Sie: "Wenn man keine ..."
    Machen Sie sich mal keine Sorgen um meine Kompetenzen auf diesem Gebiet.
    Sie aber scheinen von dem, was ich mit einfachen Worten versucht habe, zu Suchportalen darzustellen, nichts verstanden zu haben.

    "...Google kann auch etwas dafür, wenn es Datenmüll ungeprüft als Fakt anzeigt oder ist Google gesetzlich verpflichtet nicht mehr handhabbare Informationsmengen ungeprüft zu publizieren? Warum ist Google nicht für den veröffentlichen Inhalt verantwortlich?......nur stimmt dann mit dem System etwas nicht, wenn es Fake News derart verbreitet...""

    Selten so gelacht, welches Gesetz?

    Nochmal für Sie, Googles Suchdienst zeigt den Inhalt von Seiten ANDERER Anbieter im Internet, diesen Inhalt macht NICHT Google und kann demzufolge auch die verlinkten Seiten NICHT ändern!

    Sie scheinen eine Fake-News-Phobie zu haben!
    Ich zeige Ihnen hier aber gerne ein paar Beispiele Ihrer so genannten "Fake-News" Quellen (schade, dass man keine Screenshots posten kann) :

    https://www.freiepresse.de/BILDERGALERIEN/index.php?gal=31482&bild=1
    Am Chemnitzer Gellertstadion hat sich am Samstagmorgen wieder ... erschienen am 01.08.2015

    http://www.liga3-online.de/derby-in-chemnitz-hansa-kogge-geht-im-gellertstadion-vor-anker/
    Derby in Chemnitz: Kogge geht im Gellertstadion vor Anker

    https://www.sachsen-fernsehen.de/graffiti-im-gellertstadion-62952/
    Graffiti im Gellertstadion 26. Mai 2016

    https://www.blick.de/chemnitz/saisonfinale-im-gellertstadion-artikel8386352
    Saisonfinale im Gellertstadion

    http://www.sportbuzzer.de/artikel/fc-bayern-gegen-chemnitz-live-im-tv-online-stream-und-ticker-schauen/
    Saisonauftakt des FC Bayern München gegen den Chemnitzer FC. Am Samstag um 15:30 Uhr im Gellertstadion in Chemnitz

    Ich könnte noch weitere Quellen zitieren, aber Sie werden auch diese anzweifeln.

  • 0
    0
    ingoerler
    19.09.2017

    Naja gellerstadion klingt auch besser. ;)

  • 2
    2
    gelöschter Nutzer
    19.09.2017

    Der erste Satz ist natürlich falsch und muss lauten: Ich habe bei Wikipedia nachgesehen und kann in der aktuellen Fassung die Bezeichnung "Gellertstadion" NICHT finden.

    Zu den roten Daumen: Sie sollten nicht von sich auf andere schließen. Ich vergebe meine Daumen nach Inhalt und nicht nach Nase. Vielleicht machen Sie das zukünftig auch.

  • 0
    4
    gelöschter Nutzer
    19.09.2017

    Ich habe bei Wikipedia nachgesehen und kann in der aktuellen Fassung die Bezeichnung "Gellertstadion" finden. Das hat heute morgen nämlich ein Mensch per Hand den falschen Eintrag in "Stadion an der Gellertstraße" geändert.

    Google kann auch etwas dafür, wenn es Datenmüll ungeprüft als Fakt anzeigt oder ist Google gesetzlich verpflichtet nicht mehr handhabbare Informationsmengen ungeprüft zu publizieren? Warum ist Google nicht für den veröffentlichen Inhalt verantwortlich? Wieso macht es sich der CFC einfach, wenn er auf den Fehler - für den er nichts kann - hinweist?

    Es ist schon richtig, dass das Internet so arbeitet wie Sie es beschreiben, nur stimmt dann mit dem System etwas nicht, wenn es Fake News derart verbreitet. Das kann man sehr wohl kritisieren.

    Ansonsten gilt dann auch bitte für Sie: "Wenn man keine ..." Dann nimmt auch die Anzahl der roten Daumen ab.

  • 6
    2
    Hinterfragt
    19.09.2017

    P.S.

    Schauen Sie doch mal bei Wikipedia:
    "...Seit dem 1998/99 erfolgten umfassenden Umbau nutzt der CFC das Gellertstadion wieder ständig..."

  • 6
    3
    Hinterfragt
    19.09.2017

    "...Ich glaube nicht, dass auf der Seite des CFC jemals stand, dass in einem Gellerstadion gespielt wird...."
    das muss ja nicht zwingend auf der Seite des CFC gestanden haben.

    Danke für die "Roten".
    Man sollte sich mal mit der Funktionsweise einer "Suchmaschine" befassen, bevor man hier urteilt. Aber hier geht es ja eh nicht um Inhalte, sondern um Nicks!

    Goggle u.a. finden nur das, was veröffentlicht wurde, dazu werden durch Programme (Spider) die vorhandenen Internetseiten analysiert und dann per Algorithmus in einem Index zusammengefasst.
    Da sitzen KEINE Menschen, die sich das Internet anschauen und das per Hand eintippen!
    Und wenn es heute schon wieder falsch steht, dann ist auf der Quelle der Fehler nicht berichtigt, inzwischen war der Google-Spider wieder da.
    Im übrigen tauschen auch die Suchmaschinen untereinander Daten aus, deshalb ist es ja so schwierig einmal im Internet vorhandenes wieder loszuwerden.

  • 2
    2
    gelöschter Nutzer
    19.09.2017

    Ich glaube nicht, dass auf der Seite des CFC jemals stand, dass in einem Gellerstadion gespielt wird.

    Heute stand da übrigens wieder Gellerstadion. Da war nichts korrigiert.

  • 4
    5
    Hinterfragt
    19.09.2017

    Ja und, was kann Google dafür, dass andere falsche Angaben ins Internet stellen, bzw. ihre Webseiten nicht aktuell halten.
    Man macht es sich mal wieder einfach ...

    Wie war doch gleich der Spruch: Wenn man keine ...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...