Einsatz - Wehr rettet Verletzten mit Leiter

Mittweida.

Mittweidaer Feuerwehrleute sind am Dienstag gegen 19.20 Uhr zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen worden. Der Rettungsdienst hatte sie zur Unterstützung angefordert. Ein älterer Mann mit einer Wirbelsäulenverletzung konnte nicht über das Treppenhaus aus der Wohnung gebracht werden. In einer Trage wurde er stattdessen mit der Drehleiter aus dem zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gerettet. Angesichts der Verletzungen sei es das schonendere Verfahren, so Wehrleiter René Schröter. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...