Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Andreas Seidel

Entwarnung nach Bombendrohungen im Chemnitzer Stadtzentrum

erschienen am 15.05.2017

Chemnitz. Nach Bombendrohungen gegen das Finanzamt und eine Postbank-Filiale im Chemnitzer Stadtzentrum hat die Polizei am späten Nachmittag Entwarnung gegeben. Es wurde kein Sprengstoff gefunden. Alle Absperrungen wurden beseitigt, die abgeriegelten Gebäude und Gehwege wieder freigegeben.

Die Drohungen waren gegen 10.15 Uhr eingegangen - nach unbestätigten Informationen per E-Mail. Danach hatte die Polizei das achtgeschossige Bürogebäude geräumt. Insgesamt rund 600 Menschen mussten das Haus an der Straße der Nationen verlassen. Neben dem Finanzamt Chemnitz-Mitte und einer großen Filiale von Post und Postbank waren auch das Sozialgericht, mehrere Geschäfte und ein Parkhaus betroffen. Der Bereich um das Haus wurde großflächig abgesperrt, darunter Teile des Johannisplatzes und der Zentralhaltestelle zwischen Chemnitz-Plaza und Galeria Kaufhof. Die dort und vor dem Bürogebäude laufenden Gleisbauarbeiten wurden vorübergehend eingestellt. Passanten mussten wegen der Absperrungen erhebliche Umwege hinnehmen. Mit mehreren Sprengstoff-Spürhunden durchsuchte die Polizei das Gebäude nach verdächtigen Gegenständen. Insgesamt waren 40 Beamte im Einsatz. Wachpolizisten unterstützten zudem die Absperrmaßnahmen.

In den zurückliegenden Monaten hatte es in Chemnitz bereits eine Reihe ähnlicher Vorfälle gegeben. Die Drohungen richteten sich unter anderem gegen Einkaufszentren und Banken. Erst in der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass die Polizei einen 36-jährigen Chemnitzer ermitteln konnte, der für zwei der in diesem Zusammenhang versandten Drohschreiben verantwortlich sein soll. (micm/dy/jüw)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Fr

23 °C
Sa

27 °C
So

24 °C
Mo

23 °C
Di

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
Die Verreiser
Nichts für Langweiler
die verreiser

Du bist Anpacker, Ferienretter, Freudeverschenker, Gruppendynamisierer, Heimwehtröster, Lagerfeueranzünder, Multitasker, Organisationstalent, Spaßbringer, Tränentrockner, Alleskönner? Dann werde Betreuer bei den Verreisern! Neue Freunde, spannende Weiterbildungen, gemeinsame Erlebnisse und bleibende Erfahrungen inklusive.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm