Werbung/Ads
Menü

Themen:

Rückblick: Wegen einer unbekannten stinkenden Flüssigkeit war im Oktober das Ikea-Einrichtungshaus im Neefepark evakuiert worden.

Foto: HAERTEL

Evakuierung bei Ikea: Wer ist der Unbekannte mit der Brille?

Einen Monat nach einem Zwischenfall im Neefepark gibt es ein Phantombild. Zeigt es den Mann, der eine stinkende Flüssigkeit verspritzt hatte?

erschienen am 15.11.2017

Unter einem unvergesslichen Einkaufserlebnis hatten sich die Kunden des Ikea-Einrichtungshauses im Neefepark wohl etwas anderes vorgestellt: Am Nachmittag des 13.Oktober hatte der Komplex plötzlich evakuiert werden müssen. Im Kassenbereich war eine übel riechende Flüssigkeit verspritzt worden. Zwei Frauen im Alter von 23 und 54 Jahren sowie ein 24-Jähriger hatten Atemprobleme erlitten; sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Alle Besucher und Mitarbeiter mussten das Haus schließlich verlassen. Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz.

Nun hat die Polizei ein Phantombild jenes Mannes veröffentlicht, der für den Vorfall verantwortlich sein soll. Den Ermittlern zufolge basiert die am Computer erstellte Zeichnung auf der Aussage von Zeugen. "Der abgebildete Mann soll am besagten Tag gegen 15 Uhr die Substanz verspritzt haben", so ein Polizeisprecher. Die Beamten erhoffen sich von der Veröffentlichung des Bildes weitere Hinweise aus der Bevölkerung, die zum Tatverdächtigen führen. Die Ermittlungen gegen den Unbekannten werden wegen des Verdachts der versuchten Körperverletzung geführt.

Untersuchungen von Feuerwehr und Polizei hatten seinerzeit rasch ergeben, dass es sich beim Verspritzen der Flüssigkeit nicht um ein Säure-Attacke gehandelt hatte. Wenige Milliliter der Substanz waren später im Labor des Landeskriminalamts analysiert worden. (micm)

Hinweise zum Geschehen und zum Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0371 3873445 entgegen.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 13.10.2017
Haertelpress
Feuerwehreinsatz bei Ikea Chemnitz

Wegen einer übelriechenden Flüssigkeit ist die Ikea-Filiale Chemnitz am Freitagnachmittag geräumt worden. ... Galerie anschauen

 
  • 27.09.2017
Efrem Lukatsky
Feuerbälle über Munitionsdepot in der Ukraine

Kalyniwka (dpa) - Eines der größten Militärdepots der Ukraine ist in einem spektakulären Brand in Flammen aufgegangen. Das Feuer löste rund 200 Kilometer südwestlich von Kiew bei der Stadt Kalyniwka im Gebiet Winnyzja Explosionen von Artilleriegranaten und Raketen aus. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 22.09.2017
Guido Kirchner
Hochhaus-Evakuierung in Dortmund abgeschlossen

Dortmund (dpa) - Während die Evakuierung des riesigen Hochhauskomplexes Hannibal II in Dortmund abgeschlossen ist, geht der Streit zwischen Stadt und Eigentümer weiter. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 08.09.2017
Orit Ben-Ezzer
Hurrikan vor Florida: Mehr als 50 000 in Notunterkünften

Miami/Tampa (dpa) - Peitschende Winde, Sturmfluten, Überschwemmungen: Die Menschen im US-Bundesstaat Florida bereiten sich wegen des Hurrikans «Irma» auf ein Katastrophenszenario vor. Der Sturm verlor bei seinem Zug über den Norden Kubas zwar etwas an Kraft, blieb aber extrem gefährlich. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Fr

13 °C
Sa

9 °C
So

3 °C
Mo

2 °C
Di

4 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
Die Verreiser
Vorsicht Wald!
Tabakstanne
KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V.

Auf dem Wildschwein in den Sonnenuntergang reiten … Ein großzügiges, grünes Außengelände, Fuß- und Volleyballplätze, ein Grillplatz, Fahrräder, Sportpark und Freibad in der Nähe, jede Menge frische Luft und der Wald direkt vor der Tür bieten zumindest die besten Voraussetzungen für Klassenfahrten ins Abenteuer. Startpunkt: das Freizeit- und Bildungszentrum Tabakstanne in Thalheim.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt Chemnitz

Liefer Luxus für TV- und Haushaltsgroßgeräte.

 
 
 
 
Online Beilagen

Black Shopping Week - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm