Werbung/Ads
Menü

Themen:

Sindy, Jacqueline und Jasmin vor der Premiere des Erotikfilms.

Foto: Andreas Seidel

Kinopremiere mit roten Rosen und Sexspielzeug

Der dritte Teil der Trilogie "Fifty Shades of Grey" ist gestern angelaufen. Die Gäste waren zu bestimmter Kleidung angehalten.

Von Benjamin Lummer
erschienen am 08.02.2018

Der Moderator verteilt Kondome und versprüht Konfetti im Raum. Eine junge Frau in knapper Kleidung räkelt sich um eine Stange. Und am Eingang bekommen alle Besucher eine rote Rose überreicht. Einiges war anders gestern Abend im Kino in der Galerie Roter Turm. Kein Wunder: Der dritte Teil der Erotik-Reihe "Fifty Shades of Grey" feierte Premiere. Die Filme beruhen auf der Roman-Trilogie der britischen Autorin E. L. James. Es geht um ein Paar und reichlich Einblicke in die Welt des Sadomasochismus (SM).

Bevor der Film um 20 Uhr in sieben Kinos parallel anlief, konnten Besucher eine "White Party" erleben. Weiß deswegen, weil die Protagonistin im dritten Teil der Reihe heiraten will. Die Gäste waren angehalten, in weißer Kleidung zu erscheinen - was viele taten. Geboten bekamen sie unter anderem eine Pooldance-Show und eine Hochzeits-Modenschau. Wer wollte, konnte sich stylen lassen - oder Sexspielzeug kaufen. Unter anderem wurde eine Auswahl an Vibratoren angeboten. Für die Party waren laut Kino im Vorfeld 1100 Tickets verkauft worden.

Sindy, Jacqueline und Jasmin hatten sich den Termin dick im Kalender angestrichen. "Wir wussten schon vergangenes Jahr, dass wir wieder zu der Party gehen", sagt Jacqueline. An der Geschichte schätze sie das Auf und Ab in der Beziehung der Protagonisten, meint Sindy und ergänzt: "Und, dass es so etwas im wahren Leben nicht gibt. Jeder kann sich da hineinträumen." Zu den älteren Besuchern gehörte Konrad Schmidt aus Burgstädt. Der 67-Jährige kam mit Ehefrau Uta. "Die Filme muss man erlebt haben. Die Wendungen sind interessant", sagt er. Ehefrau Uta ergänzt: "Die Liebesgeschichte gefällt mir noch mehr als die Sexspiele." Die meisten Frauen kamen mit Freundinnen. Nicht so Cheyenne Lehmann, die sich einen Freund eingeladen hatte. Sie habe alle Bücher gelesen und freue sich auf den Film, sagt Lehmann. "Bisher fand ich die Bücher aber besser als die Filme." (mit jeap)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 22.02.2018
Samer Bouidani
Merkel verurteilt «Massaker» in syrischem Ost-Ghuta

Damaskus/Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Angriffe auf das syrische Rebellengebiet Ost-Ghuta als «Massaker» verurteilt und für mehr Engagement der EU in der Krise plädiert. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.02.2018
Gerald Herbert
Bilder des Tages (21.02.2018)

Storchenbalz, Protest, Pause, Krieg, Befreit, Abflug, Aus der Hand fressen ... ... Galerie anschauen

 
  • 11.02.2018
Ellen Liebner
Faschingsumzug in Plauen 2018

Kamelle und Konfetti zuhauf gab es am Sonntagnachmittag beim 24. Faschingsumzug durch Plauen. Mehr als 30.000 Zuschauer säumten – zum Teil selbst kostümiert – gut gelaunt den Straßenrand und ließen sich bei kaltem Wind bereitwillig von den feiernden Narren kräftig einheizen.? ... Galerie anschauen

 
  • 25.01.2018
Georg Wendt
Fatih Akin feiert bei der Hamburger Filmförderung

Hamburg (dpa) - Einen Tag nach der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen mit Freude und Enttäuschung für deutsche Filmemacher hat die Branche in Hamburg gefeiert. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Sa

-2 °C
So

-6 °C
Mo

-6 °C
Di

-7 °C
Mi

-6 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm