Kneipenmeile: Erstes Lokal eröffnet in zehn Tagen

Vier neue Gaststätten entstehen an der Inneren Klosterstraße. Darunter sind zwei Ketten mit Filialen in ganz Deutschland.

4Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    3
    Interessierte
    26.05.2018

    Eine halbe Million ist viel Geld , wo immer diese Investition nun zu finden ist und wo immer das Geld so plötzlich herkommt , wo wir doch die letzten 8 Jahre kein Geld hatten , nicht einmal für das Theadron am Schloßteich oder für Springbrunnen oder für Spielplätze oder für Bänke oder für Treppen im Forum oder für die Bazillenröhre ... usw.

    Diese beiden Damen haben doch nicht etwa die Filet-Grundstücke Handwerkerhof und PP Tietz mit den schönen alten Bäumen verkauft und somit das Leben der Vögel vernichtet und auch das CO2 für die Chemnitzer genommen , um diesen Traum von einer Kneipenmeile zu verwirklichen ...

    Wo wir doch kein Geld von der Landesregierung Sachsen bekommen , weil die alles für Schlösser und Pferdeställe brauchen - und damit die Missstände aus DDR-Zeiten beseitigen müssen ....
    Nur Abrißgelder hatten wir von dort oder von ganz oben bekommen .

  • 0
    2
    Interessierte
    25.05.2018

    Die Frau OB ist entzückt ...
    Wenn sie unterwegs ist , gefallen ihr die Meilen mit der gewissen Beheizung ...
    ( die kenne ich aber schon aus den 90-ern , wie z.B. im Westen und in Italien und Frankreich und auch in Dresden in der Brühlschen Gasse und in der Neustadt und in Leipzig , wie auch im ehemaligen Industriegebiet Leipzig/Plagwitz

    Da hat Chemnitz lange geschlafen ...
    Warum hat man denn nicht gleich mit der Neugestaltung der Klosterstraße das mit eingerichtet

    Und ...
    Die bisher langweilige Gasse ...
    Um das zu verwirklichen , hat man 8 Jahre gebraucht , hatte der Sven Hertwig kürzlich gesagt ; was haben die denn in den 8 Jahren gemacht ?

    Und das ganze hat eine halbe Million gekostet , wo steckt denn das Geld ?
    Um 9.50
    https://www.mdr.de/mediathek/radio/mdr-aktuell/mdr-aktuell-radio-zum-nachhoeren-100.html#

  • 3
    14
    fschindl
    16.05.2018

    und ich stelle mir das Ganze in einem Jahr vor...Chemnitz? Kneipenmeile? so naiv kann man doch gar nicht sein...

  • 10
    4
    Hinterfragt
    16.05.2018

    Ich stelle mir gerade das Bild vor, wie die Gäste alle mit Kopfhörern im Bereich sitzen, denn "laute Musik" ist ja bald verboten ...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...