Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Marx-Geburtstag: Chemnitz sucht Leihgaben

erschienen am 13.02.2018

Chemnitz. Der Philosoph Karl Marx ist für eine ganze Reihe an Zitaten bekannt. Wenn sich sein Geburtstag am 5. Mai zum 200. Mal jährt, sollen in Chemnitz Plakate mit seinen Sprüchen wie "Religion ist das Opium des Volkes" eine Woche lang zu sehen sein. Das hat die Stadtverwaltung bekannt gegeben.

Weiterhin plane man einen Fotowettbewerb über das soziale Netzwerk Instagram. Dort sollen Chemnitzer Fotos hochladen, die irgendetwas mit Karl Marx zu tun haben. Dabei dürfe man auch die Stadtgrenzen überschreiten, erklärte Stadtsprecher Robert Gruner. Über das Jahr werde man die Bilder sammeln und dann der Öffentlichkeit präsentieren. Darüber hinaus wird geplant, am 5. Mai - ebenfalls Tag der Museumsnacht - eine Ausstellung zu zeigen, die mit Leihgaben der Chemnitzer gestaltet werden soll. Dafür könne alles eingereicht werden, was einen Bezug zu Marx habe, erklärte Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig. Das könnten Marxismus-Leninismus-Lehrbücher sein, aber auch Karl-Marx-Orden, Medaillen, Präsente oder ganz andere Dinge. Außerdem sei mit der Volkshochschule eine Veranstaltung geplant, bei der Zeitzeugen für die Umbenennung von Chemnitz in Karl-Marx-Stadt sowie für die Rückbenennung zu Wort kommen werden.

Die Oberbürgermeisterin selbst wird zu Marx‘ Geburtstag nicht in Chemnitz sein. Auch das gab sie gestern bekannt. Sie folge der Einladung ihres Amtskollegen aus Trier, der Geburtsstadt von Karl Marx. Dort wird am 5. Mai eine Landesausstellung über den Philosophen eröffnet und eine goldene Figur in der Stadt enthüllt.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) plant ein zehnstündiges Programm zum Marx-Jubiläum. Dazu sind Spitzenpolitiker und Wirtschaftswissenschaftler angefragt. Am Kopf selbst ist ein Programm mit Lesungen, Theater, Film, Kleinkunst und "Rock am Kopp" geplant. Die Organisatoren hatten beklagt, dass sich die Stadt bisher nicht zu eigenen Planungen für das Marx-Jubiläum geäußert hatte. (jp)
 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 20.02.2018
Pawel Libera
Auf den Spuren von Karl Marx durch Westeuropa

London (dpa/tmn) - Karl Marx und Friedrich Engels waren ziemlich beste Freunde. In ihrem gemeinsamen Londoner Exil trafen sie sich täglich, wohnten nur zehn Fußminuten voneinander entfernt. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 05.02.2018
Niko Mutschmann
Wohnungsbrand in Schneeberg

Bei einem Wohnungsbrand in Schneeberg sind am Montagabend zwei Menschen verletzt worden. Sie kamen ersten Angaben nach mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. ... Galerie anschauen

 
  • 05.02.2018
Ellen Liebner
Zwei Tote bei Brand in Plauen

Zwei Menschen sind am Montag bei einem Brand an der Dürerstraße in einem Mehrfamilienhaus in Plauen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden verletzt, einer von ihnen schwer. ? ... Galerie anschauen

 
  • 27.12.2017
Niko Mutschmann
Straßensperrung: Wasserrohrbruch in Zwickau

Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die Reichenbacher Straße in Höhe Bürgerschaftsstraße in Zwickau aktuell voll gesperrt.?Wie lange die Sperrung noch dauern wird, ist nach Aussagen der Zwickauer Polizei nicht absehbar. Eine Umleitung wurde eingerichtet. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Di

3 °C
Mi

1 °C
Do

0 °C
Fr

-2 °C
Sa

-2 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Partystimmung auf Knopfdruck - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm