Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Uli Deck/dpa

Mutmaßlicher Mörder von Prostituierter steht im August vor Gericht

erschienen am 19.06.2017

Chemnitz (dpa/sn) - Fast vier Monate nach der Anklageerhebung kommt der mutmaßliche Mörder einer Prostituierten in Chemnitz vor Gericht. Wie das zuständige Landgericht am Montag auf Anfrage mitteilte, ist der Prozessauftakt für den 1. August terminiert. Zunächst sind bis zum 11. August fünf Verhandlungstage vorgesehen.

Gegen den Tatverdächtigen war im April Anklage wegen Mordes in Tateinheit mit Raub mit Todesfolge erhoben worden. Dem Ungarn wird vorgeworfen, am 29. Oktober 2016 eine 25 Jahre alte Landsfrau mit zahlreichen Messerstichen getötet zu haben. Der zum Tatzeitpunkt 19 Jahre alte Mann war am 6. Januar in Ungarn festgenommen und zwei Wochen später nach Deutschland ausgeliefert worden.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mo

21 °C
Di

24 °C
Mi

27 °C
Do

22 °C
Fr

22 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt Chemnitz

Diesen Sommer drehen wir die Schnäppchen auf!

 
 
 
 
Online Beilagen

Grüne Woche bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm