Werbung/Ads
Menü

Themen:

Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Platznot in Schulen - Stadt bestellt Unterrichts-Container

Wie viele Grund-, wie viele Oberschüler werden in Chemnitz künftig lernen? Wie viele Schulen braucht die Stadt? Nach der derzeitigen Platznot in den Chemnitzer Kitas - neun neue Krippen und Kindergärten ...

erschienen am 13.01.2018

4
Kommentare
4
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 14.01.2018
    20:43 Uhr

    1953866: Da verkauft eine Stadt (laut dwt) im Jahr 2017 Schulgebäude. 2017! Da konnte ja auch keiner ahnen, wie viele Schüler es in Chemnitz geben wird. Eine verlässliche Vorhersage sie schwierig und Überkapazitäten wolle man auch nicht, so die OB. Und eine Schulnetzplanung liegt immer noch nicht auf dem Tisch.
    Klar, solche Nebensächlichkeiten wie Schulnetzplanung sind doch auch völlig unwichtig. Hoffentlich hat man von dem Verkauf der Schulen so viel Geld eingenommen, dass es für die (Minimum 10 Jahre Provisorium, es gibt Erfahrungen aus anderen Städten) Container reicht. Container nicht als kurzfristiger Ausweichmöglichkeit, wegen ungeplanter (Brand, Wasserschaden, et cetera) Sanierungen, sondern wegen der Unfähigkeit von städtischen Behörden.
    Man kann nur noch ungläubig den Kopf schütteln!

    0 8
     
  • 14.01.2018
    15:03 Uhr

    dwt: @Raptor:

    Die von dir benannten Gebäude hat die Stadt 2017 verkauft.

    2 4
     
  • 14.01.2018
    01:23 Uhr

    Raptor: Verdammtnochmal,draußen auf der Chopinstr. ecke Neffesta. stehen zwei Schulen die unbedingt renoviert und modernisiert werden müssen. Die Stadt lassen diese mit absicht
    verkommen,verkammeln und verwildern,bis sie einsturzgefährdet sind, damit sie sagen können, wir müssen sie zum Abriss freigeben!!! Jetzt kommen sie mit Container um die Ecke, wie tief sind wir hier alle gesunken?Haben sie das nicht bemerkt!? Jetzt ist das Gejammer gross setzten so ein Text hier rein, das ist beschämend für die Stadt Chemnitz. Nehmen sie die 20 Millionen in die Hände und sanieren sie diese Schulen!!! Noch eins, der Hartmannplatz bleib so wie er jetzt ist und nicht anders. Wir Chemnitzer wollen weiter hin Feste feier.
    Ab Kapplerdrehe bis Sigmar raus könnte die ganze Zwickauerstrasse Glanz und Farbe gebrauchen, hiermit meinte ich alle Häuser die dort lang stehen! Bin zu Tiefs erschüttert.
    Freundliche Grüße von mir

    3 5
     
  • 13.01.2018
    18:16 Uhr

    FP1: Da werden die Kinder im Sommer gebraten. Tolle Politik. Erst werden Schulen geschlossen und dann Container hingestellt. Zustände wie in der 3. Welt.

    2 11
     

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 19.04.2018
Uwe Mann
Ende einer Ära: Abschied von Ingrid Mössinger

Am Freitag macht Chemnitz sie zur Ehrenbürgerin: Ingrid Mössinger. Die Museumschefin geht. Nach fast 22?Jahren. ... Galerie anschauen

 
  • 04.04.2018
Andreas Seidel
Schwimmhalle Gablenz kurz vor Wiedereröffnung

Nach fast zwei Jahren Bauzeit wird am kommenden Montag die Schwimmhalle im Chemnitzer Stadtteil Gablenz wieder eröffnet. ... Galerie anschauen

 
  • 27.02.2018
Jens Büttner
Deutschland im frostigen Griff von Hoch «Hartmut»

Offenbach (dpa) - Deutschland bibbert: Hoch «Hartmut» lässt die Temperaturen auch weiterhin tief in den Keller fallen. In den kommenden Nächten kann es nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) noch kälter werden als zuletzt. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 31.01.2018
Hugo Michiels
Bilder des Tages (31.01.2018)

In Reih und Glied, Schwarm, Garderobe, Python, Licht aus, Der Mond ist aufgegangen, Dreckschleuder ... ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
So

24 °C
Mo

20 °C
Di

19 °C
Mi

19 °C
Do

14 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm