Prognose: 2030 bis zu 262.200 Einwohner in Chemnitz

Chemnitz. Die Stadt Chemnitz geht bis zum Jahr 2030 von einem Bevölkerungswachstum aus. Die Prognose geht in zwei Szenarien von einer Zahl zwischen 249.600 und 262.200 aus. Ende September zählte Chemnitz 246.773 Einwohner.

Finanzbürgermeister Sven Schulze stellte die Prognose am Donnerstag im Verwaltungs- und Finanzausschuss vor. Sie basiert auf der Analyse der Bevölkerungsentwicklung von 2011 bis 2015. Zudem wurden Annahmen zur Vorausberechnung für Geburten, Sterbefälle, Außenzuzüge und -fortzüge getroffen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
3Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 3
    0
    Interessierte
    04.11.2016

    Danke , sehr interessant ...
    Die heute 79 sind , die waren zur Wende 50
    Und wer heute 50/60 ist , der war damals 20/30

    ( meingott , wie die Zeit vergeht ......................

  • 5
    3
    Blackadder
    04.11.2016

    Das ist alles hier nachzulesen, Onkel Google hilft!

    http://m.chemnitz.de/chemnitz/de/die-stadt-chemnitz/stadtportrait/zahlen-fakten/zahlenfakten_bevoelkerungsstand.html

  • 2
    7
    Interessierte
    04.11.2016

    Ende September zählte Chemnitz 246.773 Einwohner
    Und 2012 waren es 241.705
    Das sind 4.000 Zuzüge ...
    Wie groß ist denn davon der Studenten- bzw. der Fremdenanteil , das darf man doch einmal erfahren , das Recht hat man doch , oder ?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...