Werbung/Ads
Menü

Themen:

Rathaus in Taura soll saniert werden

Gemeinde investiert auch in Spielplatz-Reparatur

erschienen am 17.04.2018

Taura. Die Gemeinde Taura hat den Haushalt für 2018 beschlossen. Ein Fehlbetrag am Ende des Haushaltsjahres ist laut Bürgermeister Robert Haslinger eingeplant. "Es geht um knapp 30.000 Euro. Die Summe kann aufgrund der ausreichenden Liquidität auf den Konten der Gemeinde Taura ausgeglichen werden", sagte er.

Trotzdem habe Taura wenig eigene Finanzkraft , sagte Kämmerin Daniela Berthold. Höhere Summen für Investitionen in den Haushaltsplänen zurückliegender Jahre seien das Ergebnis von Straßenbau- und Hochwasserschutzmaßnahmen, die zum Teil mit bis zu 100 Prozent der Bausumme gefördert wurden. Im Hinblick auf Vorhaben, die aus eigener Kraft gestemmt werden sollten, habe sich Taura in einem ähnlichen Rahmen bewegt wie im Vorjahr.

Die Liste der Instandsetzungsmaßnahmen umfasst Sanierungsarbeiten am Rathaus (20.000 Euro) und an der Grundschule (19.000 Euro) sowie Malerarbeiten und Zaunerneuerung an den Kitas (6400 Euro). Weiterhin sind Arbeiten an Straßen (25.000 Euro), Brücken (16.000 Euro), Spielplätzen (5000 Euro) und am Chemnitztalradweg (5000 Euro) vorgesehen. Zudem soll mit der Sanierung der Turnhalle in Köthensdorf begonnen werden. Dafür stehen in diesem und im nächsten Jahr jeweils 50.000 Euro im Plan. Für die Tilgung von Krediten muss die Gemeinde Taura rund 70.000 Euro einkalkulieren.

Mehr Geld durch Steuern einzunehmen, ist laut Haslinger nicht geplant. Die Hebesätze für die Grund- und Gewerbesteuer sowie die Jahresbeträge zur Hundesteuer sollen auf dem Niveau Vorjahres belassen werden. Somit bleibt es für land- und forstwirtschaftlichen Betriebe bei 350 Prozent, für Eigentümer bebauter oder bebaubarer Grundstücke bei 530 Prozent und bei der Gewerbesteuer bei 420 Prozent. (tür)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 14.03.2018
Evan Vucci
Trump in Kalifornien: Hat man keine Mauer, hat man kein Land

San Diego (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat zum ersten Mal Prototypen der Mauer besucht, die er an der Grenze zu Mexiko errichten lassen will. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 08.01.2018
Arne Dedert
Städte am Rhein erwarten Rückgang des Hochwassers

Köln/Mainz (dpa) - Überschwemmte Uferstraßen, Landungsstege und Felder - und doch vorsichtiges Aufatmen: Das Hochwasser des Rheins hat zu Wochenbeginn seinen Höhepunkt erreicht. In Köln wurden am Montagnachmittag 8,78 Meter gemessen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 30.11.2017
Joel Bissell
Bilder des Tages (30.11.2017)

Abwärts, Singender Weihnachtsbaum, Meisen-Snack, Brückenschlag, Feuerwehreinsatz im Zoo, Gedenken, Brodelnd ... ... Galerie anschauen

 
  • 12.11.2017
André März
Neuschnee auf dem Fichtelberg

Leipzig/Oberwiesenthal (dpa/sn) - In den sächsischen Mittelgebirgen wird es winterlicher - zumindest für wenige Tage. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Mi

18 °C
Do

13 °C
Fr

17 °C
Sa

19 °C
So

24 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm