Schönau - Fahrer betrunken - Auto umgekippt

Eine 65-jährige Beifahrerin in einem Pkw Dacia hat bei einem Unfall leichte Verletzungen erlitten, der sich am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr auf der Zwickauer Straße in Schönau ereignet hat. Laut Polizei war das stadtwärts fahrende Auto in einer Linkskurve in Höhe der Carl-Hertel-Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Verkehrszeichen kollidiert. Danach stieß der Dacia noch gegen einen Schaukasten, bevor er umkippte und auf der Straße liegenblieb. Der 51-jährige Fahrer blieb nach Polizeiangaben unverletzt. Er musste sich aber trotzdem einem Arzt vorstellen - zur Blutentnahme. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest habe zuvor einen Wert von 2,58 Promille ergeben. Seinen Führerschein musste der Mann daraufhin abgeben. Die Gesamthöhe des bei dem Unfall entstandenen Sachschadens beziffert die Polizei auf insgesamt etwa 6000 Euro. (mib)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...