Werbung/Ads
Menü

Themen:

Susan Endler, Marketingchefin der Stadtentwicklungsgesellschaft CWE, übergibt den Würfel, der als Symbol für 875 Jahre Chemnitz dient, an den Leiter des Stadtarchivs, Paolo Cecconi. In seiner Einrichtung findet morgen die erste von rund 130 Veranstaltungen zum Jubiläum statt.

Foto: Andreas Seidel

Die Stadt feiert ein ganzes Jahr lang

Weil Geschichte mehr ist als politische Ereignisse und Jahreszahlen, soll es 2018 in Chemnitz auch um Themen wie Heiraten im Laufe der Zeit, Luftfahrt und Jazz gehen.

Von Jana Peters
erschienen am 09.01.2018

Ein Fest mit Feuerwerk, Riesenrad und feierlichem Umzug wird es nicht geben. Das 875-jährige Bestehen der Stadt soll anders gefeiert werden. Übers Jahr verteilt wird es Veranstaltungen und Projekte geben, von den unterschiedlichsten Akteuren organisiert. Einer der Ideengeber dafür, das Jubiläum auf diese Art zu begehen, war Christoph Fasbender, Professor für Deutsche Literatur und Sprachgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit an der TU Chemnitz. Wenn die Feierlichkeiten von den klassischen Akteuren vorbereitet würden, gäbe es nur eine Version der Stadtgeschichte, sagte er kürzlich in einem Interview. Stattdessen wolle man aber viele verschiedene Geschichten hören. Darum sollten sich Chemnitzer über ihre eigene Geschichte Gedanken machen und Veranstaltungen und Projekte ausdenken. Um ihnen gedanklich auf die Sprünge zu helfen, in welche Richtung sie für ihre Projekte denken könnten, wurden fünf Themen vorgegeben, erklärt Susan Endler von der Chemnitzer Wirtschaftsförderung CWE, die alle Fäden der Organisation in der Hand hält. Diese lauten Liebe, Form, Herausforderung, Höchstleistung und Fortschritt. Herausgekommen sind bisher rund 75 Projekte mit insgesamt 130 Veranstaltungen. Endler betont, dass jederzeit weitere Projekte hinzukommen können. "Freie Presse" stellt ausgewählte Projekte im ersten Halbjahr vor.

Das ganze Programm steht unter www.875-jahre-chemnitz.de

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 19.01.2018
David Rötzschke
Abgehobene Dächer, belockierte Straßen: Aufräumen nach "Friederike"

In Sachsen hat Orkantief "Friederike" zahlreiche Schäden hinterlassen. Bäume kippten um, Dächer wurden abgedeckt und zahlreiche Haushalte saßen im Dunkeln. ... Galerie anschauen

 
  • 05.01.2018
Sebastian Kahnert
Bilder des Tages (05.01.2018)

Aus dem Spielfeld geschubst, Eisbär-Attacke, Marine-Einsatz, Super Tänzer, Aufräumen, Drohung, Frühlingsgruß ... ... Galerie anschauen

 
  • 31.12.2017
Angelika Warmuth
Bilder des Tages (31.12.2017)

Regentropfen, 66. Vierschanzentournee, "Namahage"-Ritual in Japan, Frühlingsbote, Nicht cool genug, Happy new year!, Schweinerei ... ... Galerie anschauen

 
  • 24.12.2017
Ajit Solanki
Bilder des Tages (24.12.2017)

Christmette, Massenhochzeit, Weihnachten, Baby, Heilige Stadt, Grüne Weihnacht, Zustimmung ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Sa

2 °C
So

0 °C
Mo

2 °C
Di

5 °C
Mi

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Unser Onlineshop wird 1 Jahr und alle Märkte feiern mit - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm