Werbung/Ads
Menü

Themen:

Sadik Al-Biladi - Chemnitzer Friedenspreisträger

Foto: Andreas Truxa

Trauer um irakischen Friedenspreisträger

Sadik Al-Biladi war nicht nur Hautarzt in Chemnitz. Er wurde 2009 für sein Engagement gegen Krieg und Gewalt ausgezeichnet. Einer seiner Träume blieb unerfüllt.

Von Jana Peters
erschienen am 14.07.2017

Frieden und Gerechtigkeit, das waren die Themen, die das Leben von Sadik Al-Biladi geprägt haben. Am 7. Juli ist der Chemnitzer, der 1936 im Irak geboren wurde, verstorben.

Al-Biladi kam 1980 nach Karl-Marx-Stadt, nachdem er an der Humboldt-Uni Berlin Medizin studiert hatte. In Karl-Marx-Stadt und Chemnitz war er als Dermatologe tätig, praktizierte bis zuletzt einmal wöchentlich. Einem größeren Publikum dürfte er wegen seines sozialen Engagements bekannt sein. Er war Vorsitzender des ersten, im Jahr 2002 gegründeten Chemnitzer Migrationsbeirats, der damals noch Ausländerbeirat hieß. Außerdem gehörte er zu den Gründern des Cafés International auf dem Sonnenberg, das eine Begegnungsstätte für Asylbewerber und Flüchtlinge ist. Weiterhin engagierte sich der Arzt in der irakischen Friedensinitiative und war ein regelmäßiger Teilnehmer der Ostermärsche. Für seinen Einsatz gegen Krieg und Gewalt wurde ihm im Jahr 2009 der Ehrenpreis des Chemnitzer Friedenspreises verliehen. Zuletzt öffentlich in Erscheinung getreten war Al-Biladi zum Friedenstag im Jahr 2014, als einer der Redner der Hauptkundgebung.

Die Arbeitsgruppe Chemnitzer Friedenstag würdigte die Arbeit Al-Biladis mit einer Veröffentlichung auf Facebook. "Ruhe in Frieden, guter Freund", heißt es dort. Stephan Brenner, Pfarrer in der Arbeitsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Gemeindeaufbau, war mit Al-Biladi befreundet. Er beschreibt ihn als warmherzigen Brückenbauer, dessen großes Thema die Gerechtigkeit gewesen sei. Al-Biladi sei kein religiöser Mensch gewesen, habe sich aber in Fragen des Islam trotzdem gut ausgekannt und sei diesbezüglich ein verlässlicher Ansprechpartner für Brenner gewesen. Auch Etelka Kobuß, Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz, trauert um Al-Biladi: "Ich bin untröstlich. Er war ein ganz besonderer Mensch mit einem riesigen Herz und einem klugen Kopf", postete sie auf Facebook.

Beim Ostermarsch 2009 sagte Al-Biladi: "Ich habe die Hoffnung, die letzten drei Monate meines Lebens in einer friedlichen Welt zu leben." Er denke nicht, ewig zu leben, habe aber die Hoffnung auf Frieden nicht aufgegeben. Dieser Wunsch ist für ihn nicht in Erfüllung gegangen.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 24.09.2017
Maurizio Gambarini
Mit wem regiert Merkel und wie stark wird die AfD?

Berlin (dpa) - Die Wähler entscheiden heute über die Zusammensetzung des nächsten Bundestages und damit über mögliche Koalitionen in den nächsten vier Jahren. Dabei gilt eine Bestätigung von Angela Merkel (CDU) als Kanzlerin trotz erwarteter Verluste für die Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD als sicher. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 22.09.2017
Mövenpick Hotels & Resorts
Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln

Berlin (dpa/tmn) – Natürliche Heilmittel können im Urlaub manchmal kleine Wunder wirken. Weit entfernt von einer strengen, spaßbefreiten Kur stehen Moor, Kreide und Heu für eine Wellness, die älter ist als der modische Ausdruck dafür: ursprünglich, eindrücklich, einfach. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.09.2017
Alexander Heinl
Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Berlin (dpa/tmn) - Auf einen Apple-Fernseher, über den Firmengründer Steve Jobs bis kurz vor seinem Tod 2011 immer wieder geredet hat, warten die Fans der Marke bis heute vergebens. Unter den Namen Apple TV gibt es nur ein Streaming-Kästchen, das in Deutschland in relativ wenigen Haushalten zu finden ist. Das könnte sich nun ändern. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.09.2017
dpa
Bundestagswahl: Vom Rembrandt-Sammler zur Bayreuth-Pilgerin

Berlin (dpa) - Das Verhältnis der Kanzler zur Kunst ist ein kleiner Spiegel der bundesrepublikanischen Geschichte: zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
So

12 °C
Mo

13 °C
Di

19 °C
Mi

21 °C
Do

°C
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm