Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
Andreas Seidel
"Bei dem Tanz verarbeite ich meine persönliche Geschichte"  

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: eine Gruppe Tänzer auf dem Neumarkt. weiterlesen

 
  
"Es war mal was anderes als in der Musikschule"  
Andreas Seidel

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Türkischer Marsch am Neumarkt weiterlesen

 
 
5 Grilltypen die jeder kennt!

Pixabay
Zu welchem Grilltyp gehören Sie und welcher Grill passt zu Ihnen? Wir machen den Check und geben Ihnen Tipps für eine gelungene Grillsaison. Schon gewusst, man kann auch einen Kuchen grillen!? weiterlesen

 
 
  
"Das Vorlesen auf dem Markt hat einen besonderen Charme"  
Jeannine Pohland

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Eine Vorleserin auf dem Neumarkt. weiterlesen

 
 
Meine Zeitung, mein Fest!

Am 30. Juni 2018 auf der Küchwaldwiese Chemnitz! Wir freuen uns auf Sie! weiterlesen

 
 
  
"Man kann lernen, was die Seele braucht"  
Timm Seckel

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Ein reisender Mönch auf dem Neumarkt weiterlesen

 
  
"Wir tanzen für die, die keine Stimme haben"  
Toni Söll

Chemnitz. Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Eine Tanzaktion ... weiterlesen

 
 
  
"Ich zaubere den Leuten ein Lächeln ins Gesicht"  

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Ein Faschingsfee im Chemnitzer Schneegestöber weiterlesen

 
  
"Berlin hatte ich irgendwann satt"  
Jana Peters

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Ein Musiker am Bahnsteig weiterlesen

 
 
  
"Wenn jemand heiraten will, hören wir eben mal auf"  
Jana Peters

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Bauarbeiten vor dem Standesamt weiterlesen

 
  
Anfassen erlaubt - der Schornsteinfeger als Glücksbringer  
Andreas Seidel

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Ein Schornsteinfeger-Meister im Chemnitz-Center. weiterlesen

 
 
  
"In einer besseren Welt wird kein Fleisch mehr verzehrt" 15
Jürgen Werner

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Eine Tierrechtlerin auf dem Johannisplatz weiterlesen

 
  
"Wenn es die Gäste wünschen, heizen wir hoch"  

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Zubermeister Mike Hetze, der Badegästen auf dem Weihnachtsmarkt einheizt. weiterlesen

 
 
  
"Ich mache den Sonnenberg bunt" 1

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Ein Streetartkünstler auf dem Sonnenberg weiterlesen

 
  
"Das funktioniert wie eine Playstation"  
Johannes Pöhlandt

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Ein Landschaftsgärtner und sein Spezialgerät an der Ortsumgehung in Niederfrohna. weiterlesen

 
 
  
"Die Zeit der Figuren im Freien ist abgelaufen"  
Andreas Seidel

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Ein Künstler am Schloßteich. weiterlesen

 
  
"Was einmal klebt, das klebt"  
Werner

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Zwei Männer auf einer Hebebühne an der Fassade der Galerie Roter Turm. weiterlesen

 
 
  
"Die Merkel-Raute übe ich regelmäßig"  
Benjamin Lummer

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Zwei Pseudo-Politiker in der Innenstadt weiterlesen

 
  
"Frische Luft und nette Kolleginnen"  

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Ralf Keinarth macht am Schloßteich den Rasen wieder glatt. weiterlesen

 
 
  
"Kein Chef und kein Termindruck - das ist doch schön" 1
Kristin Vardi

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Jörg Mizelli, Schausteller in dritter Generation weiterlesen

 
  
"Straßenmusik bei Regen ist nur in Chemnitz möglich"  
Sandra Häfner

Wildfremde Menschen einfach ansprechen und fragen, was sie da tun, gehört sich eigentlich nicht. "Freie Presse" macht es trotzdem. Heute: Straßenmusiker Maciej Wisniewski aus der polnischen Hauptstadt Warschau. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Sa

12 °C
So

15 °C
Mo

19 °C
Di

22 °C
Mi

25 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Angebote zum Jubeln - bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm