Annaberg-Buchholz: 17-Jähriger wehrt sich gegen Festnahme - Polizist leicht verletzt

Annaberg-Buchholz. Ein Polizist ist am Mittwochabend in Annaberg-Buchholz bei der Festnahme eines 17-Jährigen leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Auf der Adam-Ries-Straße war es gegen 18.45 Uhr zum handfesten Streit zwischen mehreren Personen gekommen. Ein 17-Jähriger soll einer 18-Jährigen ihre Musikbox geraubt haben. Die alarmierten Polizisten konnten den 17-Jährigen in der Nähe stellen. Er wehrte sich gegen seine vorläufige Festnahme. Dabei wurde ein Polizist (31) leicht verletzt. Die Polizei ermittelt. Der Jugendliche kam wieder auf freien Fuß.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 6
    0
    Interessierte
    12.04.2018

    Der Jugendliche ....... , welcher eine Musikbox geraubt hat und einen Polizisten verletzt hat , kam wieder auf freien Fuß .....



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...