Die Königin der Puppenstuben

Christine Lang hat ihr privates Museum erweitert. Die Crottendorferin fertigt viele Kleider, Hosen und Blusen für die Puppen selbst. Und selbst beim Fabulix-Festival hatte sie ihre geschickten Finger mit im Spiel.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...