Kleiner Junge mit Riesenfund

So süß kann Pilze suchen sein: Gemeinsam mit Mutti Luisa Schwind, Zwillingsbruder Luca, Tante Susan und Onkel Ralf war der kleine John aus Dörfel in den Pilzen. Im Wald bei Elterlein fand die Familie einen mehr als zwei Kilogramm schweren Steinpilz. Ganz genau genommen wog er 2170 Gramm, erzählt Luisa Schwind. "Der Stiel war 21 Zentimeter lang und der Durchmesser vom Kopf betrug 23 Zentimeter." Ein echter Riesenpilz. Eine kleine Enttäuschung gab es für den knapp zweijährigen John dann aber doch. Der Pilz wollte einfach nicht in sein Körbchen passen. Stattdessen trug ihn sein Onkel nach Hause. Foto: Luisa Schwind

Pilzberater: Annaberg-Buchholz: Wolfgang Dietrich, Barbara-Uthmann-Ring 68, 03733 51820, Wolfgang Riether, Adam-Ries-Straße 23, 03733 22341; Crottendorf: Heiko Bley, Gartenstraße 88 W, 037344 8586, 0160 8282704; Ehrenfriedersdorf: Carmen Graupner, Schillerstraße 18, 037341 3848; Elterlein: Erhard Krause, Ernst-Thälmann-Straße 30, 037349 6382; Mildenau: Jochen Löbel, Eisenstraße 22, 0173 4516394.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...