Werbung/Ads
Menü

Themen:

Der Eingang zum Landgericht Chemnitz.

Foto: Jan Woitas

Mann muss wegen sexuellen Missbrauchs ins Gefängnis

erschienen am 14.06.2018

Chemnitz/Annaberg-Buchholz (dpa) - Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern muss ein Mann aus Annaberg-Buchholz ins Gefängnis. Im Berufungsprozess am Landgericht Chemnitz lehnten sowohl die 2. Strafkammer als auch die Staatsanwaltschaft am Donnerstag in einem Informationsgespräch eine Aussetzung der zuvor verhängten Strafe zur Bewährung ab. Der 57-jährige, deutsche Angeklagte zog im Anschluss seine Berufung zurück. Damit ist das erstinstanzliche Urteil rechtskräftig. Das Amtsgericht Marienberg hatte den gebürtigen Dessauer Ende März 2018 zu einem Jahr und neun Monaten Haft verurteilt.

Der einschlägig vorbestrafte Mann hatte im Juni vorigen Jahres sexuellen Kontakt zu einem zwölfjährigen Nachbarsmädchen. Dabei habe er die Schülerin geküsst und im Schambereich gestreichelt. Neben sexuellem Missbrauch von Kindern lautete die Anklage auf Verstoß gegen die Führungsaufsicht.

Der 57-Jährige stand nach seiner vorzeitigen Haftentlassung Ende Juli 2013 unter Bewährung. Es war ihm für die Dauer von fünf Jahren untersagt, Kontakt zu Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren zu haben. Das Landgericht Leipzig hatte den Mann 2010 zu drei Jahren und zehn Monaten Haft unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt. Er hatte damals seinen Sohn missbraucht.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 17.06.2018
Ralph Köhler
Ringo Starr zu Gast in Zwickau

Was für ein Ereignis! Ringo Starr, einst Schlagzeuger der Beatles, war mit einer All-Starr-Band am Sonntagabend zu Gast in Zwickau. ... Galerie anschauen

 
  • 16.06.2018
Peter Gercke
Paar aus Sachsen gibt sich auf dem Hochseil das Ja-Wort

Ja-Wort mit Nervenkitzel: Ein junges Paar aus Sachsen hat sich beim Staßfurter Salzlandfest am Samstag an einem Hochseil hängend das Ja-Wort gegeben. ... Galerie anschauen

 
  • 16.06.2018
Sebastian Paul
Abtreibungsgegner demonstrieren in Annaberg-Buchholz

Etwa 700 Menschen haben sich am Samstag in Annaberg-Buchholz am "Schweigemarsch für das Leben" beteiligt, der sich unter anderem gegen Abtreibungen richtet. ... Galerie anschauen

 
  • 13.06.2018
Microsoft
Zehn spannende Spiele von der Videospielemesse E3

Los Angeles (dpa/tmn) - Welche Spiele bringen bald die Mäuse und Controller zum Glühen? Die Videospielemesse E3 in Los Angeles ist einer der wichtigsten Branchentermine des Jahres. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Annaberg-Buchholz
Mo

18 °C
Di

20 °C
Mi

18 °C
Do

18 °C
Fr

18 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Annaberg-Buchholz

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Annaberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Viel für wenig - bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09456 Annaberg-Buchholz
Markt 8
Telefon: 03733 141-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9.00 - 17.30 Uhr, Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm