Werbung/Ads
Menü

Themen:

Nachtfoto-Parade für Dampflokfans

Ein besonderes Fahrzeug ist anlässlich 120 Jahre Fichtelbergbahn instand gesetzt worden. Eine wirkliche Rarität.

Von Lothar Müller
erschienen am 04.08.2017

Oberwiesenthal. Mit sanftem Schnaufen und in Rauch gehüllt rollte die Dampflok der Baureihe 99 713 gestern aus der Halle der Lokomotivwerkstatt Oberwiesenthal. Nach zehn Jahren ist die Lok der Gattung VI K wieder betriebsfähig. In der Oberwiesenthaler Werkstatt der Fichtelbergbahn wurde die Maschine seit 2016 instand gesetzt. Rund 6500 Arbeitstunden seien notwendig gewesen, um die 90 Jahre alte Lok wieder für den Plandienst fit zu machen, berichtete Werkstattleiter André Dörfel. Gestern wurde sie der Öffentlichkeit präsentiert.

Letztmalig war die Dampflok vor 46 Jahren im Plandienst eingesetzt. Bis 2007 war sie Traditionslok in Radebeul. Auf der Lößnitzgrundbahn vor den Toren Dresdens wird sie auch künftig zum Einsatz kommen. Zuvor aber soll sie zusammen mit ihrer "Schwesterlok", der VI K der Preßnitztalbahn, tüchtig Dampf anlässlich der Feierlichkeiten zum 120. Geburtstag der Strecke Cranzahl - Oberwiesenthal am 12. und 13. August machen.

Somit werden die einzigen zwei betriebsfähigen Maschinen dieser Art in ganz Deutschland gleich in Doppelbespannung auf der Jubiläumsstrecke eingesetzt. Ohnehin wird zum Festwochenende auf der Strecke Hochbetrieb herrschen: Es sollen 20 zusätzliche Züge und damit insgesamt 44 - zum Teil echte Reichsbahngarnituren - unterwegs sein.

Damit sei allein schon die Strecke ein großer Veranstaltungsort, betonte Sabine Litwinenko, kaufmännische Leiterin bei der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft (SDG). Großer Bahnhof herrscht auch auf dem Festgelände in Oberwiesenthal. Unter anderem sind ein echt erzgebirgisches Bühnenprogramm und eine Autogrammstunde mit Olympiateilnehmern vorgesehen. Ein alter Büssing-Bus und die Postkutsche laden zu Stadtrundfahrten ein. Für die jüngsten Besucher wird ein Programm mit Heizerspielen und Bastelstraße vorbereitet. Zu jeder vollen Stunde finden Werkstattführungen statt. Auch in Cranzahl macht das große Bahnhofs- und Familienfest Station. Auf dem Bahnhof gibt es unter anderem Draisinenfahrten und Führungen in der neuen Wagenwerkstatt. Kinderprogramme finden genauso statt wie unter anderem eine Oldtimerausstellung. Im Güterboden wird ein Sonderpostamt eingerichtet. Außerdem gibt es Pendelfahrten mit der "Ferkeltaxe" zwischen Cranzahl und Weipert.

Ein besonderes Schmeckerchen für Eisenbahnfreunde hält das Fest am Abend des 12. August am Lokschuppen der Stadt am Fichtelberg bereit. Alle Dampflokomotiven sollen dann für eine Nachtfotoparade aufgereiht werden.

www.fichtelbergbahn.de

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 13.09.2017
Frank Rumpenhorst
Felsbrocken in stürmischem Fahrwasser: Die SUVs auf der IAA

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Autowelt ist im Umbruch. Doch es gibt einen Fels in der Brandung von Dieselskandal und drohenden Fahrverboten: Autos der Gattung SUV. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 20.06.2017
Philipp Laage
Leinen los: Was die neue «Aida Perla» bietet

Palma (dpa/tmn) - Die «Lanai Bar» ist der richtige Ort, um das Auslaufen der «Aida Perla» aus dem Hafen von Palma de Mallorca bei einem Drink zu beobachten. Der Neuzugang der Aida-Flotte ist jetzt im Mittelmeer unterwegs - und das bislang ausgereifteste Schiff der Reederei. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 17.06.2017
Bernd März
Reisebus in Oberwiesenthal verunglückt

Ein Reisebus ist am Samstagnachmittag in Oberwiesenthal verunglückt. Drei Reisende wurden verletzt. ... Galerie anschauen

 
  • 14.06.2017
Volvo XC 60: Nordisch by Nature

Berlin (dpa-infocom) - Götterdämmerung im Wikinger-Himmel: Volvo erneuert sein mit Abstand wichtigstes Modell und bringt am 22. Juli die zweite Generation des XC60 in den Handel. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Annaberg-Buchholz
Mo

12 °C
Di

16 °C
Mi

19 °C
Do

19 °C
Fr

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Annaberg-Buchholz

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Annaberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09456 Annaberg-Buchholz
Markt 8
Telefon: 03733 141-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9.00 - 17.30 Uhr, Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm