Werbung/Ads
Menü

Themen:

Suche nach: Thomas Wittig

 
33-Jähriger schwimmt gegen den Strom - mit Strom  
Thomas Wittig

Annaberg-Buchholz/Lengefeld. Seit einem Jahr fährt Janek Gräbner ein Elektroauto. Im Kreis ist er damit ein Exot. Laut Landratsamt waren per 1. Januar nur 105 E-Autos zugelassen. Das ist nicht wirklich ein Quantensprung im Vergleich zu vor zwei Jahren. weiterlesen

 
 
Heizung macht Feiern möglich  

Rebesgrün. Weihnachten ist noch keine vier Wochen her - da richtet der Ortschaftsrat Rebesgrün seinen Blick bereits aufs nächste Weihnachtsfest. Er ... weiterlesen

 
 
 
Gelber Engel fährt in den Ruhestand  
ERZ-Foto/Georg Ulrich Dostmann

Annaberg-Buchholz. Er war 27 Jahre lang Mister ADAC im Altkreis Annaberg: Joachim Martin. In dieser Zeit hat er auf den Straßen der Region schlimme, aber auch lustige Dinge erlebt, die er nie vergessen wird. Ebenso wenig wie den 1. Februar 1998. weiterlesen

 
 
Ehemalige Schulküche wird jetzt abgerissen  

Jöhstadt/Annaberg. Aufatmen in Jöhstadt: Nächste Woche soll mit dem Abriss der ehemaligen Schulküche begonnen werden. Das hat gestern Stefan Pechfelder, Sprecher ... weiterlesen

 
 
 
Für Neuen Bahnhof sollen 2018 Weichen gestellt werden  
Lothar Müller

Jöhstadt. Die Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn hat für die nächsten Jahre große Pläne. Damit will sie mehr Gäste nach Jöhstadt holen. Bei Bedarf sollen sie sogar an Ort und Stelle schlafen können - abseits des Gleisbetts. weiterlesen

 
 
Jöhstadt und die lange Zeit ohne einen Haushaltsplan  

Jöhstadt. Es hatte sich angedeutet. Nun ist es fix: Die Stadt Jöhstadt kann für 2017 keinen genehmigten Haushalt vorweisen. Den entsprechenden Bescheid ... weiterlesen

 
 
 
Weihnachtsmarkt: Besucherrekord von kurzer Adventszeit verhindert  
Bernd März

Annaberg-Buchholz. Das Motto "Sich Zeit nehmen für das Besondere" ist in Annaberg seit 20 Jahren Programm. Aufbauend auf dem damals entwickelten Konzept gibt es jedes Jahr neue Dinge zu entdecken. Und auch für 2018 ist wieder einiges geplant. weiterlesen

 
 
Bis zu 300 neue Arbeitsplätze  

Annaberg-Buchholz. Trotz knapper Kassen steigt die Summe der Investitionen gegenüber diesem Jahr um etwa 20 Prozent. Der Löwenanteil fließt in die Erschließung eines Industriegebietes. weiterlesen

 
 
 
Menschen 2017: Diese 17 Erzgebirger setzten Zeichen  
Jens Uhlig

Thalheim. Mundartmoderatorin Marianne Martin lebt Nächstenliebe. Sie und die anderen in diesem Beitrag stehen stellvertretend für all jene, die im zu Ende gehenden Jahr in der Region Besonderes geleistet haben. weiterlesen

 
 
Menschen 2017: Diese 17 Erzgebirger setzten Zeichen  
Jens Uhlig

Thalheim. Mundartmoderatorin Marianne Martin lebt Nächstenliebe. Sie und die anderen in diesem Beitrag stehen stellvertretend für all jene, die im zu Ende gehenden Jahr in der Region Besonderes geleistet haben. weiterlesen

 
 
 
Menschen 2017: Diese 17 Erzgebirger setzten Zeichen  
Jens Uhlig

Thalheim. Mundartmoderatorin Marianne Martin lebt Nächstenliebe. Sie und die anderen in diesem Beitrag stehen stellvertretend für all jene, die im zu Ende gehenden Jahr in der Region Besonderes geleistet haben. weiterlesen

 
 
Menschen 2017: Diese 17 Erzgebirger setzten Zeichen  
Jens Uhlig

Thalheim. Mundartmoderatorin Marianne Martin lebt Nächstenliebe. Sie und die anderen in diesem Beitrag stehen stellvertretend für all jene, die im zu Ende gehenden Jahr in der Region Besonderes geleistet haben. weiterlesen

 
 
 
Menschen 2017: Diese 17 Erzgebirger setzten Zeichen  
Jens Uhlig

Thalheim. Mundartmoderatorin Marianne Martin lebt Nächstenliebe. Sie und die anderen in diesem Beitrag stehen stellvertretend für all jene, die im zu Ende gehenden Jahr in der Region Besonderes geleistet haben. weiterlesen

 
 
Menschen 2017: Diese 17 Erzgebirger setzten Zeichen  
Jens Uhlig

Thalheim. Mundartmoderatorin Marianne Martin lebt Nächstenliebe. Sie und die anderen in diesem Beitrag stehen stellvertretend für all jene, die im zu Ende gehenden Jahr in der Region Besonderes geleistet haben. weiterlesen

 
 
 
Beten für die Himmelsleiter  
Bernd März

Oberwiesenthal. Für die Fichtelberg Schwebebahn GmbH war es im Januar der Super-Gau: Mitten in der Skisaison fiel eine der wichtigsten Liftanlagen aus. Zwölf Tage lang ging nichts mehr. Das Problem: Die Technik ist mehr als 20 Jahre alt. weiterlesen

 
 
Beten für die Himmelsleiter  
Bernd März

Oberwiesenthal. Für die Fichtelberg Schwebebahn GmbH war es im Januar der Super-Gau: Mitten in der Skisaison fiel eine der wichtigsten Liftanlagen aus. Zwölf Tage lang ging nichts mehr. Das Problem: Die Technik ist mehr als 20 Jahre alt. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Annaberg-Buchholz
Sa

2 °C
So

0 °C
Mo

-2 °C
Di

3 °C
Mi

4 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Annaberg-Buchholz

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Annaberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Unser Onlineshop wird 1 Jahr und alle Märkte feiern mit - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09456 Annaberg-Buchholz
Markt 8
Telefon: 03733 141-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9.00 - 17.30 Uhr, Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm