Werbung/Ads
Menü

Themen:

Eine radioaktiv strahlende Dose wurde am Freitag in Aue entdeckt.

Foto: Niko Mutschmann

Aue: Radioaktiver Fund in Garage

erschienen am 30.03.2018

Aue. Ein kleiner Plastikbehälter mit einem Gefahrgutzeichen hat am Freitag in Aue am späten Nachmittag einen Abc-Alarm ausgelöst. Laut Polizei hatte ein 30-jähriger Mann diesen in einem Garagenkomplex am Brünlasberg gefunden und die Rettungskräfte gegen 17 Uhr alarmiert. Ein ABC-Trupp prüfte den Behälter daraufhin und fand darin Steine mit leichter radioaktiver Strahlung. Die Menge sei jedoch gesundheitlich unbedenklich, so ein Polizeisprecher. Dennoch wurden zum Zeitpunkt der Untersuchung der Fundort im Umkreis von 50 Metern abgesperrt und mehrere Personen auf eine mögliche Strahlenbelastung getestet.

Das Material wurde in einem Bleicontainer sichergestellt. Im Einsatz waren neben den Freiwilligen Feuerwehren aus Aue, Schneeberg, Schönheide und Grünhain-Beierfeld sowie der Polizei auch der Gefahrgutzug Erzgebirge. Die Strahlenschutzbehörde ist nun mit dem Fall betraut. 

Die Polizei geht davon aus, dass der Behälter dem Vorbesitzer der Mietgarage gehört. Der Besitz solcher leicht radioaktiver Mineralien stehe nicht unter Strafe, erklärte ein Polizeisprecher. Viele Mineralien seien von Natur aus leicht strahlend. (juef/fp/dpa)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 21.05.2018
André März
Gefahrguteinsatz im Erzgebirge

Oelsnitz/ E. Wegen eines Chemieunfalls in Oelsnitz bei der FSG Firma Sodecia ist?am Sonntagabend?die Feuerwehr zu einem Gefahrguteinsatz ausgerückt.? ... Galerie anschauen

 
  • 10.05.2018
Niko Mutschmann
Toter nach Brand in Lößnitz

Lößnitz. Beim Brand in einem Gebäude für betreutes Wohnen in Lößnitz ist am Donnerstagnachmittag eine Person ums Leben gekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 08.05.2018
grossglockner.at
Acht atemberaubende Alpenpässe für Adrenalin-Junkies

Col d'Izoard (dpa/tm) - Manchmal ist der Weg das Ziel. Und das ist gut so. Denn der Weg kann atemberaubend sein. Das gilt besonders für viele Bergstraßen in den Alpen. Ob mit Rennrad oder Mountainbike - die Anstrengung ist ein Hochgenuss. Eine Auswahl: zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 03.05.2018
Thomas Grundner
Biber, Flieger und Wikinger - Bootstour auf der Peene

Stolpe (dpa/tmn) - Gleich wird es zu dunkel sein. Wie lassen sich jetzt noch Biber aufspüren? «Keine Bange», sagt Carsten Enke. «Die Dämmerung ist die beste Zeit.» Seit 17 Jahren arbeitet der 51-Jährige als Naturführer und zeigt Besuchern seine Heimat - vom Wasser aus. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Aue
Mo

22 °C
Di

23 °C
Mi

21 °C
Do

24 °C
Fr

23 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Aue und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Aue

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm