Behörde macht im Kreis zwölf Spielhallen dicht

Die Landesdirektion greift durch. Fünf Jahre nach Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrages - und nach dem Ende einer Schonfrist - müssen einige Casinos und Spielotheken teilweise oder sogar ganz schließen. Warum?

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...