Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Uli Deck/dpa

Diebstahl in elf Fällen - Altenpflegerin vor Gericht

erschienen am 17.07.2017

Aue. Eine ambulante Pflegekraft aus Aue muss sich seit Montag wegen Diebstahl in elf Fällen vor dem Amtsgericht in Aue verantworten. Die 37-Jährige soll mehrere Senioren im Zeitraum von April 2014 bis Januar 2016 bestohlen haben. Laut Anklage nahm sie ihnen Bargeld, Schmuck und andere Wertgegenstände im Wert von mehr als 4600 Euro ab. Wie der Anwalt der Frau berichtete, hat die Angeklagte einen Großteil der Fälle bereits gestanden.

Dennoch wurde der Prozess am Montagmorgen kurz nach der Eröffnung ausgesetzt. Das Kind der Frau war erkrankt; sie blieb deshalb der Verhandlung fern. Der Prozess soll nun im August fortgesetzt werden. Der Frau droht eine mehrmonatige Freiheitsstrafe wegen Diebstahls im besonders schwerem Fall. (juef)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Aue
So

24 °C
Mo

22 °C
Di

14 °C
Mi

16 °C
Do

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Aue und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Aue

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm