Werbung/Ads
Menü

Themen:

Das Gelege bestand aus vier Eiern. Drei Jungvögel sind auf dem besten Wege, groß zu werden.

Foto: Uwe Meyer

Kinderstube auf dem Fensterstock

Turmfalkenpärchen wählt ungewöhnlichen Nistplatz

erschienen am 14.06.2018

Schwarzenberg. Neuigkeiten bei Familie Meyer in Schwarzenberg-Sonnenleithe: Ihre Untermieter im Schnittlauchkasten am Schlafzimmerfenster haben Nachwuchs. Ein Turmfalkenpärchen hatte sich die außergewöhnliche Stelle auf einem Fensterstock in der vierten Etage als Brutplatz ausgesucht. Mit vorsichtig aufgenommenen Fotos und mit kurzen Nachrichten hielten die Meyers - nun fotografisch auch unterstützt von Uwe Gläser - die Leser der "Freien Presse" darüber auf dem Laufenden, was sich in dem Kasten tut.

"Das Gelege bestand am Ende aus vier Eiern, die das Weibchen nach und nach in die kleine Kuhle gelegt hatte", berichtete Christiane Meyer gestern. "Leider haben es nur drei junge Falken bis heute geschafft." Mit etwa vier Wochen sind die Jungvögel flügge, dann verlassen sie ihre Kinderstube. Ungefähr die Hälfte der Zeit ist nun vorbei. (stl)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 05.05.2018
Niko Mutschmann
Suchaktion nach Vermisstem aus Schwarzenberg

Ein seit Freitag vermisster Schwarzenberger ist am Sonntagabend gefunden worden. ... Galerie anschauen

 
  • 01.05.2018
Niko Mutschmann
Leerstehendes Gebäude in Schwarzenberg in Brand

Ein leerstehendes Gebäude hat in der Nacht zu Dienstag in Schwarzenberg gebrannt. ... Galerie anschauen

 
  • 11.04.2018
Uwe Mann
Wiesenburg: Alte Lok wird in stillgelegtem Bahnhof zur Herberge

Wiesenburg. Kurz vor Mitternacht war es geschafft: Zwei Autodrehkrane haben in der Nacht zum Mittwoch gemeinsam eine ausrangierte Diesellok, Baujahr 1969, vom Gleis der Strecke Zwickau - Schwarzenberg gehoben und auf ein extra verlegtes Abstellgleis auf den ehemaligen Bahnhof Wiesenburg (Landkreis Zwickau) gestellt. ... Galerie anschauen

 
  • 24.03.2018
Niko Mutschmann
Großübung im Eisenbahntunnel Bad Schlema

Der Eisenbahntunnel Bad Schlema ist am Samstagvormittag Schauplatz einer Großübung für Feuerwehr, Johanniter, DRK, Bundespolizei und Notfallmanager der Bahn geworden. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Aue
Mi

26 °C
Do

28 °C
Fr

14 °C
Sa

16 °C
So

14 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Aue und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Aue

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm