Das Aus für den Sachsenring am Pöhlberg

Vor 80 Jahren scheiterte ein ehrgeiziges Projekt. Heute ist es kaum noch bekannt. Es gab den Plan, in Annaberg eine Rennstrecke aus dem Boden zu stampfen. Allein die Haupttribüne dafür sollte 3000 Zuschauer fassen.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    0
    verein146
    03.06.2014

    "Sachsenring" hieß die Badberg-Viereck-Rennstrecke in Hohenstein-Ernstthal erst ab 1937. Der erste "Sachsenring" war 1931-37 das Grillenburger Dreieck im Tharandter Wald. Beide Rennstrecken bestanden seit 1927. (Quelle u.a. Wikipedia)



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...