Olbernhau: Wohnmobilbrand - 75.000 Euro Schaden

Olbernhau. In der Nacht zu Donnerstag hat in Olbernhau ein Wohnmobil gebrannt. Verletzt wurde dabei niemand. Die Polizei geht gegenwärtig von Brandstiftung aus. Gegen 4 Uhr meldete ein Zeuge, dass in der Blumenauer Straße ein Fiat-Wohnmobil lichterloh brennt. Die Kameraden der örtlichen Feuerwehr konnten die Flammen löschen. Es entstand ein Schaden von rund 75.000 Euro. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...