Werbung/Ads
Menü

Themen:

Lokalausgabe Schwarzenberg - 21.01.2018

 
Marcel Weidlich
Unternehmer lagert mehr als 100 Tonnen Bahnschwellen illegal  

Aue/Sch├Ânheide. Das Auer Amtsgericht hat sich jetzt mit dem Abriss der alten Bahntrasse nach Eibenstock befasst. Ein Gesch├Ąftsmann soll bei der Entsorgung der Schwellen getrickst haben. Der Richter hatte nicht nur f├╝r ihn mahnende Worte. weiterlesen

 
  
Schlossberg war wohl nie ein nackter Fels  
Fotos (4): Sammlung Frank Nestler

Schwarzenberg. Vogel-Perspektiven: Auf ├╝ber 6000 Ansichtskarten hat der Schwarzenberger Verlag Vogel von 1898 bis etwa 1955 Geb├Ąude und Landschaft dokumentiert. Vieles ist l├Ąngst Nostalgie, anderes fast unver├Ąndert. Heute: Schwarzenberger Wahrzeichen im Gr├╝nen. weiterlesen

 
  
Junge Leute wollen Wand neu gestalten  
Ralf Wendland

Aue. Ein Graffiti an der Wehrstra├če in Aue wurde von Betrachtern als rassistisch eingesch├Ątzt. Das soll nun verschwinden. Doch welche neuen Motive k├Ânnten auf der Fl├Ąche gespr├╝ht werden? weiterlesen

 
 
  
VORSICHT SATIRE: R├ťCKBLICK AUF DIE WOCHE : Wir warten wohl lieber auf Friederikes Geschwister  

Was Gr├╝nschnitt aus dem westlichen Erzgebirge mit der Raumfahrt und mit der Wismut zu tun hat weiterlesen

 
  
Warum ein Dorf Zw├Ânitz nacheifert  
Jens Uhlig

Zw├Ânitz. Nach Weihnachten die Lichter l├Ąnger brennen lassen? Zw├Ânitz macht es vor. Zu Lichtmess str├Âmen jedes Jahr Tausende auf den Markt. Jetzt will ein Ort aus Mittelsachsen die Festidee ├╝bernehmen - die Stadt sieht's gelassen. weiterlesen

 
 
 
  
Verfassungssch├╝tzer kl├Ąrt ├╝ber Extremismus auf  
Ralf Wendland

Schneeberg. Derzeit ist die interaktive Wanderausstellung "In guter Verfassung" in Schneeberg zu sehen. Sie zeigt nicht nur, was Demokratie leisten kann. weiterlesen

 
  
Sch├╝ler k├Ânnen Praxisluft schnuppern  
Wiegand Sturm/Archiv

Aue/Schwarzenberg. Mit dem Verteilen von 12.000 Brosch├╝ren an den Schulen im Erzgebirge hat in der vergangenen Woche die Anmeldefrist zur 16. "Woche der offenen Unternehmen" ... weiterlesen

 
 
  
Orkantief sorgt f├╝r 23 Eins├Ątze in der Region  
Eberhard M├Ądler

Aue/Schwarzenberg. Der Rettungszweckverband S├╝dwestsachsen hat in seinem Zust├Ąndigkeitsbereich 350 Eins├Ątze der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks im Zusammenhang ... weiterlesen

 
  
Kinder knacken Mathe-N├╝sse  
Marijan Murat/dpa

Zw├Ânitz. Traditionell hat zum Jahresbeginn in der Zw├Ânitzer Goethe-Grundschule die Mathematikolympiade f├╝r die dritten und vierten Klassen stattgefunden. Beim ... weiterlesen

 
 
  
Polizei verst├Ąrkt ihre Pr├Ąsenz  
H├Ąrtelpress

Gr├╝nhain-Beierfeld. Die Polizei wird ab sofort ihre Pr├Ąsenz in Gr├╝nhain verst├Ąrken. Dar├╝ber informiert der B├╝rgermeister der Stadt, Joachim Rudler, nach einem Gespr├Ąch mit ... weiterlesen

 
  
33-J├Ąhriger schwimmt gegen den Strom  
Thomas Wittig

Annaberg-Buchholz/Lengefeld. Seit einem Jahr f├Ąhrt Janek Gr├Ąbner ein Elektroauto. Im Kreis ist er damit ein Exot. Laut Landratsamt waren per 1. Januar nur 105 E-Autos zugelassen. Das ist nicht wirklich ein Quantensprung im Vergleich zu vor zwei Jahren. weiterlesen

 
 
  
Bauabnahme ohne Probleme  
Ralf Wendland

Blick ins Stadion: Trotz der widrigen Witterungsbedingungen in dieser Woche mit Schnee und Sturm, konnten die Bauarbeiten im Erzgebirgsstadion in Aue ... weiterlesen

 
  
Theater feiert Opern-Abend  
Dirk R├╝ckschloss

Annaberg-Buchholz. "Der Bajazzo" von Ruggero Leoncavallo und "Gianni Schicchi" von Giacomo Puccini sind morgen erstmals im Winterstein-Theater zu erleben. weiterlesen

 
 
 

 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Schwarzenberg
So

0 °C
Mo

1 °C
Di

4 °C
Mi

7 °C
Do

6 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote f├╝r Schwarzenberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in Schwarzenberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm