70 Jahre in Liebe vereint

Das seltene Fest der Gnadenhochzeit haben am Dienstag Ruth und Helmut Herzig aus Beierfeld gefeiert. "Sogar der Bundespräsident und Ministerpräsident Kretschmer haben uns Grüße und Glückwünsche geschickt", sagt Ruth Herzig. Allerdings zeigte sich das Jubelpaar auch darüber enttäuscht, dass weder der Bürgermeister noch der Pfarrer aus dem Ort bei ihnen angeklopft habe. Gnadenhochzeit steht für 70 gemeinsame Jahre. "Geheiratet haben wir 1948 hier in Beierfeld", erzählt die Jubelbraut, die mit ihren 90 Jahren noch immer eine ruhige Hand beweist und zauberhafte 3-D-Glückwunschkarten gestaltet. Sie ist Beierfelderin und war viele Jahre in der Lohnbuchhaltung tätig. Zur Familie gehören drei Kinder, fünf Enkel, sechs Urenkel und ein Ururenkelkind. Ehemann Helmut (95), der aus Bernsbach stammt, war Bergmann, davon 25 Jahre unter Tage. Er ist zwar auf den Rollstuhl und auf Pflege angewiesen, sprüht aber vor Lebenslust und Zuversicht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...