Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Andre März/Archiv

Beierfeld: Technischer Defekt löst Hausbrand aus

erschienen am 13.02.2018

Beierfeld. Der Brand, bei dem am Donnerstag ein Einfamilienhaus in Beierfeld in Flammen aufging, wurde durch einen technischen Defekt ausgelöst. Das teilte die Polizei am Dienstag nach Abschluss ihrer Ermittlungen mit. Bei den Löscharbeiten waren rund 70 Feuerwehrleute im Einsatz. Das im Haus lebende Ehepaar konnte sich rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen. (fp)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 08.02.2018
Niko Mutschmann
Hausbrand in Beierfeld

Ein Mehrfamilienhaus am Schloßwaldweg in Beierfeld ist am Donnerstagabend in Flammen aufgegangen. ... Galerie anschauen

 
  • 13.07.2017
Niko Mutschmann
Gefahrguteinsatz im Freibad Bernsbach

Wegen ausgelaufener Schwefelsäure musste der Gefahrgutzug des Erzgebirges am Donnerstag ins Freibad Bernsbach ausrücken. ... Galerie anschauen

 
  • 20.06.2017
Niko Mutschmann
Zwei Schwerverletzte bei Hausbrand in Kirchberg

Zwei Menschen sind bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Montagabend in Kirchberg bei Zwickau schwer verletzt worden. ... Galerie anschauen

 
  • 15.03.2017
Ralph Köhler
Haus in Meerane in Flammen

Wegen eines Brandes ist die Feuerwehr in Meerane am Mittwochmittag an den Remser Weg ausgerückt. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Schwarzenberg
Mi

3 °C
Do

1 °C
Fr

1 °C
Sa

1 °C
So

-4 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Schwarzenberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in Schwarzenberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm