Beierfeld: Technischer Defekt löst Hausbrand aus

Beierfeld. Der Brand, bei dem am Donnerstag ein Einfamilienhaus in Beierfeld in Flammen aufging, wurde durch einen technischen Defekt ausgelöst. Das teilte die Polizei am Dienstag nach Abschluss ihrer Ermittlungen mit. Bei den Löscharbeiten waren rund 70 Feuerwehrleute im Einsatz. Das im Haus lebende Ehepaar konnte sich rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...