Der verschwundene Tierpark

Für gut eine Million Euro soll der Schwarzenberger Schlosspark 2018/19 saniert werden. Voraussichtlich im Juli gehen die Arbeiten los. Beim Vorbereiten kommen auch alte Käfigfundamente zum Vorschein. Das ruft verschüttete Erinnerungen an die 1960er-Jahre wach.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...