Ein Blick in private Fotoalben könnte helfen

Das Restaurieren der beiden kleinen Altargeländer in St. Georgen offenbart ein Rätsel. Wer weiß noch, was als Zierde in den Geländern eingehängt war?

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...