Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Carsten Wagner

Nachwuchs im Rathaus willkommen

erschienen am 07.12.2017

Beim Babyempfang in Beierfeld geht es turbulent zu im Rathaus. 13 der insgesamt 19 neuen Einwohner von Grünhain-Beierfeld haben jetzt ihren Bürgermeister zum Teil lautstark begrüßt. Es sind die Neuankömmlinge in der Stadt, die im zweiten Quartal 2017 das Licht der Welt erblickt haben. Das bedeutet "Zuzug": acht Kinder für Grünhain, neun Kinder für Beierfeld und zwei für Waschleithe. Auch das "Mischungsverhältnis" mit neun Jungen und zehn Mädchen ist diesmal ausgewogen. Bei den Buben gab es sogar einen "Doppelpack": Mit Ben und Jim Heymann bekommt Grünhain ein tolles Zwillingspärchen (Foto r. hinten). Der Trend, dass die Zahl der Geburten wieder leicht steigt, ist auch in Grünhain-Beierfeld erkennbar. Waren es im gesamten Jahr 2016 noch 53 neue Erdenbürger, die ins Melderegister eingetragen wurden, so sind es allein im ersten Halbjahr 2017 bereits 33 Babys. Als Begrüßungsgeschenk erhalten alle einen aus einem Froteetuch gefalteten Hasen (auch im Advent) sowie eine Gutscheinkarte für örtliche Geschäfte im Wert von 205 Euro.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 13.09.2017
André März
Schwerer Unfall im Westerzgebirge

Ein Kia-Fahrer ist am Dienstagabend zwischen Grünhain und Zwönitz in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 13.07.2017
Niko Mutschmann
Gefahrguteinsatz im Freibad Bernsbach

Wegen ausgelaufener Schwefelsäure musste der Gefahrgutzug des Erzgebirges am Donnerstag ins Freibad Bernsbach ausrücken. ... Galerie anschauen

 
  • 17.04.2017
Bernd März
Kühles und verschneites Osterwetter

Für eine Ostereiersuche im Freien mussten sich die Sachsen diesmal warm anziehen. Das Wetter zeigte sich an den Feiertagen von seiner grauen, kühlen und nassen Seite. Die Schauer fielen oberhalb 800 Metern als Schnee und bleiben ab 800 Metern auch liegen. ... Galerie anschauen

 
  • 28.01.2017
Niko Mutschmann
Zwönitz: Auto prallt gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Zwönitz. Ein Mazda-Fahrer ist am Freitagabend auf der Verbindungsstraße zwischen Grünhain-Beierfeld und Zwönitz gegen einen Baum geprallt und offenbar schwer verletzt worden. Der Fahrer wurde von Rettungsdienst und Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und in ein Krankenhaus gebracht.(fp) ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Schwarzenberg
Do

6 °C
Fr

4 °C
Sa

3 °C
So

2 °C
Mo

5 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Schwarzenberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in Schwarzenberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm