Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Katja Lippmann-Wagner

Trotz Chinaseuche können Züchter tolle Kaninchen präsentieren

erschienen am 14.11.2017

Bei der Mittweidatalschau am Wochenende in Markersbach haben 57 Züchter aus 20 Vereinen ihre Langohren präsentiert. Statt der üblichen 400 Kaninchen waren diesmal aber nur 283 zu sehen. Viele Züchter hatten in ihren Beständen mit der Chinaseuche zu kämpfen und durch diese Krankheit zahlreiche Tiere verloren. "Allein unsere Markersbacher Aussteller haben etwa 60 Prozent weniger Tiere als normalerweise", so Werner Weigel (links), Vorsitzender des lokalen Rassekaninchenzuchtvereins. "Aber wir haben deshalb von anderen Vereinen große Unterstützung erhalten." Zum besten Zuchtpaar der Schau kürten die sechs Preisrichter zwei Dalmatiner Rex von Dieter Schmidt (rechts) aus Grünhain. Bester Rammler wurde ein Castor Rex von Werner Weigel, beste Häsin ein Blauer Wiener von Gert Rabenstein. Beim Nachwuchs überzeugten Leonie Zaertner aus Annaberg mit einem Perlfeh (bester Rammler bei den Jugendzüchtern) und Eddy Reeb aus Markersbach mit einem Weiß Rex (beste Häsin bei den Jugendzüchtern). 19-mal konnte die Bestnote vorzüglich vergeben werden. (klin)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 15.10.2017
Härtelpress
Chemnitz: Feuerwehr hilft bei Beräumung von ausgebranntem Haus

Chemnitz. In der Nacht des 6. August war das Haus der Familie Mühlpfort im Stadtteil Rabenstein beinahe komplett ausgebrannt. Das Schicksal der Bewohner hat? Feuerwehrmänner aus Rabenstein und Stelzendorf, da damals zum Löschen im Einsatz waren, tief bewegt. ... Galerie anschauen

 
  • 04.10.2017
André März
Markersbach: Scheune niedergebrannt

Zu einem Scheunenbrand sind Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstagabend ausgerückt. ? ... Galerie anschauen

 
  • 13.09.2017
André März
Schwerer Unfall im Westerzgebirge

Ein Kia-Fahrer ist am Dienstagabend zwischen Grünhain und Zwönitz in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 09.08.2017
Marc Tessensohn
Abgestürzter Bundeswehr-Helikopter verlor Rotorblätter

Berlin/Gao (dpa) - Der in Mali abgestürzte Bundeswehr-Hubschrauber hat vor seinem Aufprall im Sturzflug Einzelteile verloren, darunter die Rotorblätter. Das geht aus einem Zwischenbericht des Verteidigungsministerium hervor. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Schwarzenberg
Mo

6 °C
Di

8 °C
Mi

10 °C
Do

11 °C
Fr

11 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Schwarzenberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in Schwarzenberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm